Frage von HalloRossi, 126

Wieso kommen Männer so oft wieder an?

Zum dritten Mal in meinem Leben ( ich bin Single) erlebe ich folgendes: ich lerne einen Mann kennen, der mir gefällt. Da von Männerseite so gut wie nichts passiert, mache ich den ersten Schritt. Da weiterhin quasi wenig passiert, kommt irgendwann ( nach zwei Wochen oder so) wo ich mir denke: entweder hot oder top und gestehe mein Interesse. Und alle drei Male bekam ich eine freundliche Abfuhr, zumindestens irgendso ein Gestammel wie " du bist viel zu gut für mich" ... Oder sowas, was klassischer Weise als Abfuhr zu werten ist. Und dann gebe ich natürlich auf, denn nerven will ich auch nicht. Und dann passiert jedesmal, dass die Männer wieder ( nach ein paar Wochen) ankommen und zB bei Facebook schreiben oder so. Und dann weiß ich nicht was das soll. Wieso erteilen Sie erst ne Abfuhr und wenn Frau sich dann zurückzieht, finden sie das auch nicht gut. Oder wie?

Antwort
von Suboptimierer, 45

^^ Typisch ist das Verhalten eigentlich für Frauen, wenn es ihnen zu schnell voran geht. Bei dir ist es halt mal andersherum. Wahrscheinlich fühlen sie sich zu stark von dir vor den Kopf gestoßen.

Der Vorteil dabei, dass dir das schön öfters passiert ist ist, dass du dich schon ein bisschen darauf einstellen kannst.

Am Ende zählt das, was daraus erwächst. Wenn du heute aufrichtiges Interesse hast, dann auch noch in zwei Wochen, selbst nach einer temporären Abfuhr.

Wenn du eine Abfuhr bekommt, neigst du vielleicht dazu, dir den Mann voreilig schlecht zu reden, um deinen Blick nach vorne richten zu können. Sei mit so etwas das nächste Mal etwas behutsamer.

Kommentar von HalloRossi ,

Meinst du damit, dass ich trotz Abfuhr vielleicht ab und an mal schreiben soll oder so? Nerve ich dann nicht?

Kommentar von Suboptimierer ,

Du solltest sie nur nicht so früh abschreiben. Verhalte dich wie sonst, nur entwickel keine negative Haltung vor ihnen.

Warten brauchst du natürlich nicht, nur nicht die Männer für dich selbst schlecht reden.

Antwort
von thlu1, 62

Ich bin mir ja noch nicht sicher, ob er dir wirklich eine Abfuhr erteilt hat oder eher ein Kandidat ist, der nicht klar seine Gefühle und Gedanken rüber bringen kann.

Das kommt dann bei dir so an, als wenn er eigentlich kein Interesse an dir hat. Ich gebe zu, dass solche Leute etwas schwierig zu händeln sind, weil man ja ständig am überlegen ist: "Wie meint der das jetzt?"

Ist das vielleicht der Grund, warum er so lange Single ist? Weil Frauen mit solchen Männern eher weniger klar kommen?

Kommentar von HalloRossi ,

Zunächst war ich mir ( bei letzten) ja auch nicht sicher, ob er mir eine Abführt erteilte oder ob das wirklich Hemmungen sind. Jedoch stellte er von dem Tag an jegliche Liken von Fotos ein und das seit 14 Tagen. Ebenso kamen natürlich keine weiteren Message mehr an. Deshalb war das dann doch als Abfuhr zu werten. Und eben, nachdem ich mich gerade so damit abgefunden hatte, kam dann ein : hallo wie geht's. Ist ja auch nicht gerade weltbewegend! Vermute er findet mich wohl ganz gut, kommt aber von seiner Ex nicht los oder sowas. Irgendwie sowas ist es meistens

Kommentar von thlu1 ,

Das sieht mir irgendwie nach einem richtig komplizierten Mann aus. Ich meine, wenn ich das noch so richtig erinnere, lebt er ja schon etwas länger getrennt. Für mich gilt ja dann immer: Irgendwann muss man mal neu anfangen. Man kann ja nicht sein Leben lang, hinter einer Verflossenen hinterher trauern. Wenn er nicht anfängt irgendwann einen Schnitt zu ziehen, ist er fortwährend Beziehungsunfähig. Nun kenne ich ihn natürlich nicht und weiß auch nicht, ob ich ihm unrecht tue, aber an deiner Stelle würde ich ihn glatt antworten, dass du dir schon so vorkommst, als hätte er dir einen Korb verpasst und du eben deshalb gerade nicht weißt, wie du seine Massage gerade deuten sollst. Und dass es vielleicht besser ist, dass ihr erst einmal getrennte Wege geht. Dann lernt er vielleicht, dass dieses hin und her nicht gerade die feine Art ist. Und ganz ehrlich, wenn du ihm mehr oder weniger ein Liebesgeständnis gemacht hast, dann wäre seinerseits eine klare Ansage mehr als angebracht. Er hätte ja wenigstens antworten können, dass er noch nicht so weit ist, dann wüsstest du wenigstens Bescheid. So lässt er dich erst hoffen (durch die Flirts) und anschließend macht er es wieder zu nichte. Das ist nicht gerade ein netter Umgang und das würde ich ihn auch wissen lassen.

Kommentar von HalloRossi ,

Das stimmt. Ich habe sogar schon überlegt, ob ich den Kontakt nicht ganz sein lass. Meist sind diese Art Männer der Mühe auch nicht wert, weil sie immer so undurchsichtig bleiben und frau sich immer wieder fragen muss: wie hat er dies oder jenes grad gemeint!

Kommentar von thlu1 ,

Na ich hoffe aber nicht, dass ich durch meine direkte Art zu einem Beziehungskiller werde ;-) Aber irgendwie sind solche Menschen wirklich schwierig zu verstehen. Ich wüsste in der Situation wirklich keinen besseren Rat für dich.

Antwort
von Tengelchen, 39

Hallo HalloRossi,

ich hatte selbst leider schon Erfahrung machen dürfen und das ging über fast 2 Jahre, immer wieder dieses on-off.... Im ersten Moment dachte ich, na hast wohl nichts besseres gefunden?. Oder die These, das Männer Jäger sind und Frauen erobern bzw. kämpfen wollen...
Vielleicht solltest du beim nächsten Mann ein bisschen vorsichtiger sein und ihn durch die Blume zu fragen, ob er denn überhaupt Interesse hat.
Was ich mir auch vorstellen könnte, ist dass diese Männer nicht gewohnt sind die Pistole auf die Brust gedrückt zubekommen und dadurch "Angst" hatten. Und nach längerer Überlegung doch noch bemerkt haben, was du für ein toller Fang bist....
Versteh einer die Männer...
Ich halte dir die Daumen gedrückt, dass es beim nächsten klappt!

LG

Kommentar von laserata ,

Das klingt tatsächlich alles ziemlich überzeugend. (Bin ♂ )

Kommentar von Tengelchen ,

Na da bin ich beruhigt!

Kommentar von laserata ,

Gut, jetzt ist dein Tag wieder im Lot... :-D

Kommentar von Tengelchen ,

Ja, vielen Dank dafür :D

Antwort
von NewSanchez86, 13

Wenn das stehen würde "Wieso kommen die Männer mit denen ich schreibe/ Kontakt pflege immer wieder an?" wäre das i.O. So pauschalisierst du.

Egal, vielleicht sind diese sich nicht sicher was Sie wollen. Keine Ahnung, vielleicht passt du aber auch gut als Bekannte oder reine Freundin und zu mehr nicht.

Bist doch alt genug, kannst dich doch erkundigen nach den Beweggründen, mehr als keine Antwort oder weitere unsinnige Erläuterungen musst du ja nicht befürchten.

Antwort
von mychrissie, 15

Vielleicht ist es eine Abfuhr, weil Du den Männern nicht gefallen hast, vielleicht bist du aber so toll, dfas die Männer Schiss haben, Dir nicht gerecht werden zu können.

Ein superschönes Model hat mir mal gesagt, dass es große Probleme hätte, einen Freund zu finden, weil alle Männer glaubten, dass es nur absolute Supertypen akzeptieren würde.

Antwort
von laserata, 32

Ich könnte mir vorstellen, dass du sagen wir mal "einen ganz bestimmten Menschentyp" oder "Männerwesenstyp" anziehend findest und daher immer wieder mal ganz von allein bei Männern landest, die sich in bestimmte Punkten ähneln.

Hier auch gleich mal ein Schnelltest, was zumindest das Äußere betrifft. Ich z.B. sehe in etwa so aus:

;-) -¦—l

Sah irgendeiner deiner bisherigen Männer so aus?

Antwort
von ersterFcKathas, 38

ob alle männer so sind kann ich nicht beurteilen.. aber dieser eine will anscheinend nichts von dir.. wenn dir das häufiger passiert , solltest du mal drüber nachdenken , ob du irgendwie zu anhänlich , zu schnell ? bist... aber es gibt auch gute männer  :o)   viel glück bei deiner suche...aber  lass dich doch finden  !!

Antwort
von FGO65, 35

Sie haben in der Zwischenzeit nichts besseres gefunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten