Frage von elena98760, 190

Wieso komme ich nie zum Orgasmus und wie kann ich das ändern?

Mein Freund und ich schlafen regelmäßig miteinander und es gefällt mir auch sehr, nur komme ich nie zum Orgasmus. Weder beim Akt, noch beim fingern oder lecken. Fingern tut manchmal ein bisschen weh aber selbst wenn es nicht weh tut. Ich befriedige mich auch nicht selbst, als ich es tat kam ich aber auch nicht. Wenn ich richtig dringend auf Klo muss und grad im Bett liege und es zurück halten muss, krieg ich manchmal so ein richtig geiles Gefühl unten rum und alles zieht sich zusammen. Ist das ein Orgasmus? Und wenn ja, wieso kommt sowas nicht bei meinem Freund? So blöd das eben erzählte auch klingen mag... Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Sexualitaet, 64

Wichtig ist zunächst einmal mit offenen Karten zu spielen und Deinen Partner auch wissen zu lassen, dass Du (noch) nicht gekommen bist! Viele Frauen heucheln Begeisterung über sein Tun, da sie ihm schmeicheln wollen - und er sieht dann natürlich beim nächsten Mal keinerlei Veranlassung etwas zu ändern - ein Teufelskreis beginnt...

Ein guter Anfang wäre natürlich Dich selbst erst einmal besser kennen zu lernen indem Du ausprobierst, was Dir wie gut tut. Viele Frauen genießen den Wasserstrahl aus der Brause in der Badewanne, andere nutzen Spielzeuge wie Vibratoren oder wissen wo sich ein Kissen oder ein Finger besonders gut anfühlt. Diese Erfahrungen kannst Du dann an Deinen Partner weitergeben... .

Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn Du auf ihm reitest, das Kreuz durchdrückst damit Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst. Viele Frauen bevorzugen es wenn hierbei der Mann dort nicht rasiert ist. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch selbst mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber von Cunnilingus hast Du sicher mehr:

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist nämlich das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Hier bist Du mit konkreten Anweisungen gefragt - die meisten Jungs versuchen anfangs hauptsächlich die Zunge "reinzustecken", was allerdings vergebenes Liebesmüh' ist... . Das selbe Problem haben die meisten beim "Fingern", während sie eigentlich am Kitzler verwöhnt werden möchte und er probiert wie viele Finger "reinpassen" und wie weit... . 

Sag wo es sich am besten anfühlt und scheue Dich nicht zu korrigieren ("Weiter oben", "schneller", "langsamer", "nicht so fest", "pass auf Deine Zähne auf..." usw.) - Deinem Partner fehlt das entsprechende Organ und er kann nur von Dir lernen, wie es am Schönsten ist!

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es trotzdem nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren. 
Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft (z.B. weil sie unbedingt "richtig vaginal" kommen will) wird das nix..

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...


Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von loema, 90

Man kann auch so gefingert und geleckt werden, dass man davon nicht kommt.
Wichtig wäre es, dass du selbst herausfindest wie du kommen kannst.
Ohne das geht es nicht. Dann kannst du deinem Freund sagen, wie er wann was bei dir machen kann. Wenn du es selbst nicht weißt, dann gibt es keinen Weg. Also wäre mein Rat mit dir selbst noch mal von vorne anzufangen.
Am wichtigsten dabei sind die Gedanken, mit denen du dich zum Orgasmus schrauben kannst. Und die können schon mal heftiger sein, als das was du real tun würdest. Nur so kannst du dich von der Erregung zum Orgasmus bringen. Es muss ein Kick dabei sein. Etwas verbotenes, unanständiges, mächtiges. Probier das mal aus.

Kommentar von elena98760 ,

Ich stell mir da ja krasse Sachen vor und irgendwann bekomme ich dann dieses geile Gefühl. SB mag ich aber nicht, weil es unangenehm ist mich da anzufassen, dass macht mich einfach nicht geil und ist nervig. 

Kommentar von loema ,

????
Dann überdenke mal deine Einstellung dazu.
Die Gedanken alleine reichten ja nicht aus, um zu wissen, wie du funktionierst. Du musst deinen Körper zuerst entschlüsseln.
Sonst kommst du nicht weiter.

Kommentar von elena98760 ,

Wie soll ich das überdenken? Wenn es mir nicht gefällt... 

Kommentar von Jessicahofst ,

Das ist voll falsch, du musst dich anfassen um dich kennenzulernen. Es ist doch megageil sich selber anzufassen, du kannst auch viel Creme dazu nehmen, dann flutscht das viel schöner, dann merkst du auch schnell, wie es dir gut tut.

Kommentar von Hamaburg81 ,

Das mit der Fantasie zu spielen finde ich auch eine gute Idee.

Oder sich an etwas reiben, an der Bettkante oder so?

Kommentar von loema ,

Sich an kantigem Holz zu reiben, würde ich nicht empfehlen.

Kommentar von Hamaburg81 ,

Ich meine auch eher die Matratze...

Kommentar von loema ,

Das stelle ich mir sehr akrobatisch vor..... viel Spaß weiterhin damit.

Kommentar von Hamaburg81 ,

Sie hat ja gesagt, dass ihr die direkte Berührung nicht gut gefällt. Vielleicht ist dann eine indirekte Stimulation besser geeignet.

Kommentar von loema ,

Ja. Ich kann da aber auch nicht gut nachvollziehen, wie man von SB genervt sein kann. Ist echt schade.

Kommentar von elena98760 ,

Ich mag Berührungen dort einfach nicht. Auch nicht wirklich von meinem Freund. Es macht mich nicht geil sondern tut eher weh und drückt.

Kommentar von loema ,

Hm. Ich kenne das was du beschreibst daher, wenn es außen nicht feucht ist. (Innen genauso). Dann tut Reibung weh.
Hast du es schon mal mit viel Gleitgel ausprobiert?

Antwort
von Hamaburg81, 89

Du schreibst ja das du kein SB machst. Angeblich soll aber genau das die Orgasmus Fähigkeit fördern.

Der Druck von dem du berichtest, kann ein Hinweis darauf sein worauf dein Körper positiv reagiert, was ihm gefällt. Eventuell kannst du dieses Gefühl auch erzeugen ohne dafür zu müssen.

Es berichten Frauen auch davon, dass es bei ihnen etwas gedauert hat bis sie sich richtig fallen lassen konnten, beim GV oder SB, um es genießen zu können.

Kommentar von Jessicahofst ,

Das stimmt echt, probier es aus.

Antwort
von mychrissie, 33

Nicht Du musst Dich ändern, sondern Dein Partner muss noch ein bisschen was dazulernen.

Vielleicht glaubt er, dass es reicht, wenn er stößt bis er kommt und vielleicht hört er dann auch auf, weil Du ihm durch Stöhnen usw. die Illusion gibst, du seist fertig geworden. Dein "Explosionspunkt" ist wie bei vielen Frauen nicht die Vagina sondern die Klitoris. Wer es nicht versteht, die durch entsprechende Führung des Penis oder durch Fingern während des Penetrierens zu stimulieren, der sollte mal Oralverkehr versuchen.

Ein sanftes und gezieltes Lecken des Kitzlers kann eine Menge bewirken.

Das Problem ist, dass zwar viele Sex machen, aber wenige wirklich etwas davon verstehen.

Antwort
von Jessicahofst, 59

Du musst dich einfach selbstbefriedigen und das viel üben. Wenn du dich total cool entspannst, dann klappt das eigentlich immer. Es gibt da so schöne Sachen. Früher habe ich auch voll Probleme gehabt, aber jetzt ist das so schön, dass ich auf jeden Fall kein Typ unbedingt dazu brauche. Im Gegenteil, meistens liegt das doch an denen.

Es gibt voll viel schöne Sachen, ich nehm zum Beispiel den Griff von meinem Handspiegel, der passt schön bei mir rein, oder reibe mich mit einem Kissen, das ist super, oder du reibst dich unten und drückst dein Handy auf deine Muschi, wenn das auf Vibration geschaltet ist, das kommt irre, glaub mir das. Ich kenne noch viel megageile Sachen, da vermisst du noch net mal ein Kerl, weil die es ja oft total öde machen.

Antwort
von Schneckly, 20

Entspann dich und mach dir keinen Stress. Mir hat die SB sehr geholfen meinen Weg zu finden und mich und meine Lust zu erkunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten