Frage von julialala96, 65

Wieso komme ich nicht los?

Ich (20) habe zu einem meiner Ex - Freunde (21) eigentlich ein gutes Verhältnis. Wir haben uns manchmal getroffen und freundschaftlich etwas unternommen - bei diesen Treffen hatte ich auch nie Gefühle für ihn oder habe keine Nähe gesucht und er auch nicht. Letzten Sonntag waren wir jedoch gemeinsam im Kino, haben gekuschelt und uns wieder wie ein Pärchen verhalten. Ich habe aber bemerkt, dass er in den letzten Tagen sehr viel am Handy ist (dauernd online auf whatsapp usw.) was er normalerweise nicht macht. Seit unserem letzten Treffen habe ich aber wieder Gefühle für ihn und mache mir die ganze Zeit Gedanken über ihn, mit wem (also welchen Mädchen) er schreibt und möchte diese Gefühle für ihn einfach wieder los werden. Kann mir jemand dabei Tipps geben? Danke und liebe Grüße :-)

Antwort
von konstanze85, 7

Ist doch kein Wunder, dass Du nicht loskommst, wenn Du weiterhin Kontakt hältst. Nach einer Trennung braucht man erstmal Abstand ohne jeglichen Kontakt zueinander, um sich wirklich emotional lösen zu können.

Du bist dermaßen anfällig, dass einmal Kuscheln schon wieder die größten Gefühle in Dir hervorruft.

Distanziere Dich von ihm.

Antwort
von silberwind58, 34

Dann treff Dich erstmal nicht mehr mit Ihm! Mach viel mit Freundinnen und lenk Dich ab.

Antwort
von Shiftclick, 22

Dagegen zu kämpfen wird nicht viel bringen, aber das geht vorbei. Da musst du halt durch. Und überleg dir, was dabei überwiegt, vielleicht sind es nur die Befürchtungen, dass er schneller wieder jemanden findet als du, was einen narzistisch kränkt und den anderen aufwertet. D.h. es sind nicht notwendigerweise nur Gefühle des Mögens im Spiel sondern auch irrationale. Am besten orientierst du dich auch und mehr an anderen.

Antwort
von ngdplogistik, 15

Um den derzeitigen und zukünftigen Gefühlen zu entgehen, so Du dies überhaupt willst, dürfte vorrangig für Dich sein, das Du weißt. Dazu benötigst Du Deinen Exfreund. Stell diesem die Frage nach seiner Freundin. Frag ihn einfach, was seine Freundin gerade macht und wies ihm mit ihr geht.

Du wirst, falls Deine Gefühle noch Deine sind, sehr schnell merken, was  "gespielt" wird.

Wenn Du wirklich keine Beziehung mit ihm weiterhin pflegen möchtest, bleibt nur der Sprung ins eiskalte Wasser, indem Du auf nichts mehr reagierst, was auch nur annähernd mit ihm zu tun. Die Distanz auf Dauer wird Deinen Kopf und Deine Gefühle wieder in ein ausgewogenes Gleichgewicht bringen.

Solltest Du keinen Sprung ins eiskalte Wasser bevorzugen, sprich Dich mit ihm aus. Was daraufhin erfolgt, bleibt dann Deine ureigenste Angelegenheit, die Dir auch eine gewisse Sicherheit bietet, jedoch keine Garantie.

Liebe Grüße 


Antwort
von Joschi2591, 10

Hör auf, Dich mit ihm zu treffen, zu schreiben usw.

Wenn Du jetzt schon anfängst, eifersüchtig zu werden, ist das ein ganz schlechtes Zeichen, und nicht, wie Du jetzt glaubst, ein Zeichen für neu erwachte Gefühle. Diese Gefühle sind pure Einbildung.

Aus den Augen, aus dem Sinn. Da ist sehr viel Wahres dran.

Antwort
von BerserkerDilu92, 20

Lern jemand neues kennen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten