Frage von kora2002, 68

wieso komme ich nicht in minecraft rein?

Hallo, und zwar will ich mich ein loggen, dann läd es voll lange und dann kommt eine Meldung das minecraft geblockt sei, was kann ich machen um rein zu kommen ? Habe es mir gestern installiert und heute noch 1-2 mal Neu heruntergeladen aber es ging nicht, hoff ihr könnt mir helfen :)

Antwort
von Belonar, 27

Wenn man sich zu oft mit Falschen Daten eingeloggt hat, dann hat man einen c.a. 3-5 Stündigen IP-Ban. Warte 3-5 Stunden und dann logge dich ein. Je mehr du es versuchst desto länger dauert es. Nimm deine e-Mail Adresse als Username.

Kommentar von kora2002 ,

Okey, danke :) ich sage dann morgen Bescheid ob es geklappt hat:)

Kommentar von kora2002 ,

Hey, hat etwas länger gedauert :D sorry :D aber es hat leider nicht geklappt :/aber danke :)

Kommentar von Belonar ,

ok schade

Antwort
von rofelcoppter, 45

Schick mal ein Bild von der Meldung

Kommentar von kora2002 ,

Ich kann irgendwie keine Bilder schicken, habe es davor schon probiert, ging aber nicht. Kann dir aber schreiben was da stand

Kommentar von kora2002 ,

Sorry but we couldn't connect To our Servers please make sure that you Are online and that minecraft Is not Blocked 

(SocketTimeoutException: connect timed out )


Hoffe das geht auch:) das Bild will irgendwie nicht abschicken 

Kommentar von rofelcoppter ,

hmm irgendwas ist mit deiner internet wohnst du auf dem land, dorf, oder in der stadt?

Kommentar von kora2002 ,

Dorf 

Kommentar von rofelcoppter ,

wie lange braucht die Minecraft.net seite zum laden ?

Kommentar von kora2002 ,

Nicht lang, vielleicht 1-2 Sekunden, also relativ schnell, kann es sein das es auch was mit dem pc zu tun hat ?

Kommentar von rofelcoppter ,

mach mal auf wieistmeineip.de den ping test und schreib mir mal das Ergebnis

Kommentar von kora2002 ,

wenn ich den test machen will kommt eine meldung, das mein computer firewall geschütz ist, obwohl es deaktiviert ist, oder kann es auch daran liegen ? das minecraft nicht klappt ? da steht: ,,

Ihre Ping-Antwortzeit konnte leider nicht gemessen werden.

Manche Internet-Schutzprogramme (Firewalls) stufen die Messung der Internet-Anwortzeiten
(Ping) fälschlicherweise als Angriff auf den Computer ein. Um den Pingtest ausführen zu
können, sollten Sie Ihre Firewall für die Dauer des Tests deaktivieren.
Wenn Sie Bedenken haben,
die Firewall ganz zu deaktivieren, können Sie alternativ nur die Funktion "ICMP/Eingehende
Echoanforderung zulassen" aktivieren. Diese Option finden Sie bei Windows XP unter den
"erweiterten Einstellungen" der Windows XP Firewall. Wenn Sie einen DSL-Router einsetzen,
müssen Sie gegebenenfalls auch dort eine Anpassung vornehmen.

Kommentar von rofelcoppter ,

was für einen router Hast du?

Kommentar von kora2002 ,

Weiß grad net, ich schau mal morgen nach, aber glaube er kommt von Telekom 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten