Frage von Sven2025, 70

Wieso komme ich mir dabei so blöd vor?

...wenn ich anderen Komplimente mache, komme ich mir immer so vor als würde ich ihnen in den "A kriechen". kp ich komme mir dabei einfach so blöde vor. Vielleicht liegt das auch daran, dass ich mir gerne meine Freunde "erkämpfe".

Es ist halt so: wenn mir jemand von "oben" (hoher sozialer Status) ein Kompliment macht, dann freue ich mich darüber: Wenn mir aber jmd eins macht, der unbeliebter ist als ich, denke ich mir nur: "okaayy der will jetzt mein Freund sein", und stempel es quasi so als Akriecherei bitter gesagt ab.

Ich muss noch erwähnen, dass durch mein niedriges Selbstbewusstsein folgendes Mindset bei mir fest verankert ist: "Wenn es jmd bei MIR versucht, muss er schon echt arm dran sein"

Danke für Antworten :-)

Antwort
von Satara89, 40

Man muss kein Genie sein, um zu merken, wenn jemand einem nur schmeichelt und versucht etwas zu kriegen. Ein ehrliches und aufrichtiges Kompliment ist es dann, wenn du etwas gibst, ohne etwas zurück zu erwarten.

Die Welt ist ein Spiegel für dich selber. Und wenn du denkst, dass das jemand nur bei dir macht, um etwas zu kriegen, dann kann dies durchaus auch auf dich zutreffen.

Es ist gut, dass du dich damit selber beschäftigst. Ich kann dir raten, mehr Komplimente zu machen und nichts von den Menschen zu erwarten. Einfach etwas geben, um es zu geben.

Je öfter du das machst, desto mehr wird es für dich zur Gewohnheit und du wirst dich nicht mehr komisch fühlen. Menschen ein Kompliment zu geben ist sowieso eine gute Sache, um mit Ihnen einen besseren Kontakt zu kriegen, aber wie gesagt, nur dann, wenn du es EHRLICH meinst. ;)

Kommentar von vonGizycki ,

Absolut richtig! :-)

Antwort
von MisterEli, 30

Ein Kompliment ist immer gut, egal welchen "sozialen Status" man hat. Wenn du jemanden ein ehrliches Kompliment machst, dann kommt es selten so rüber, als würdest du schleimen. Du musst es ja nicht übertreiben. Sag jemandem konkret, was dir an der Person gefällt. Z.B. "Du machst immer die besten Witze!". Mit der Art, wie du es sagst, kannst du steuern, ob es als Schleimerei oder ernstgemeinte Aussage aufgefasst wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community