wieso komme ich beim sex nie zum orgasmus hilfe?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wichtig ist zunächst einmal mit offenen Karten zu spielen und Deinen Partner auch wissen zu lassen, dass Du (noch) nicht gekommen bist! Viele Frauen heucheln Begeisterung über sein Tun, da sie ihm schmeicheln wollen - und er sieht dann natürlich beim nächsten Mal keinerlei Veranlassung etwas zu ändern - ein Teufelskreis beginnt...

Ein guter Anfang wäre natürlich Dich selbst erst einmal besser kennen zu lernen indem Du ausprobierst, was Dir wie gut tut. Viele Frauen genießen den Wasserstrahl aus der Brause in der Badewanne, andere nutzen Spielzeuge wie Vibratoren oder wissen wo sich ein Finger besonders gut anfühlt. Diese Erfahrungen kannst Du dann an Deinen Partner weitergeben... .

Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn Du auf ihm reitest, das Kreuz durchdrückst damit Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst. Viele Frauen bevorzugen es wenn hierbei der Mann dort nicht rasiert ist. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch selbst mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber von Cunnilingus hast Du sicher mehr:

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist nämlich das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Am sinnvollsten ist Ihr macht "Ladies First" - d.h. lass' Dich von Deinem Freund zum Orgasmus lecken und DANN erst kommt der eigentliche Verkehr. So vorbereitet kommen viele Frauen dann das eine oder andere weitere Mal. Es ist ja ganz nett, wenn man gleichzeitig kommt - aber verkrampft darauf hinzuarbeiten ist lusttötender Quatsch!

Zum Thema "richtig lecken" gibt es reichlich Literatur - online und gedruckt. Vielleicht gleich noch als nachträgliches Weihnachtsgeschenk für IHN besorgen?

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es trotzdem nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren. 
Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft (z.B. weil sie unbedingt "richtig vaginal" kommen will) wird das nix..

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lenavsc

Es gibt  nur  sehr wenige  Frauen  die durch  den  direkten  GV  zum  Orgásmus  kommen.

Die  Stimulierung der  Klitoris  und  des G-Punktes funktioniert  mit  dem
 Penis  alleine   nicht  so  gut. Aber  Mann  hat auch Finger  und  Zunge
 zum  Einsetzen

Wahrscheinlich  hast du  dir  auch schon  selber  Lust  bereitet. Dann  weißt  du ja  wie  du  dir  die  schönste Lust  bereiten  kannst. Gib  ihm einen   Hinweis oder  zeige  ihm was  dir  am   besten   gefällt. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat es auch einige Zeit gedauert bis dass ich das erste Mal beim Sex gekommen bin. Eine etwas blöde Frage, aber kommst du denn zum Orgasmus wenn du dich selbstbefriedigst? Wenn ja, dann solltet ihr vor dem Sex immer ein etwas längeres Vorspiel einführen und wenn du kurz davor bist zu kommen dann geht ihr zum Sex über 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerOrient
26.12.2015, 20:52

Alles komisch.

0

Man sollte Sex nicht mit Joga verwechseln - sprich der Orgasmus ist nicht von der Anzahl der Stellungen abhängig sondern davon, dass auf einander eingeht und das macht was den anderen am meisten erregt - eventuell solltest Du dir einen Partner suchen der mehr Erfahrung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele sagen Frauen brauchen Jahre bis sie mal ihren orgasmus bekommen.. Ich sage diese Frauen verbringen Jahre mit Typen die es nicht drauf haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauracon
26.12.2015, 02:53

Und wenn sie dann immer noch beim selben Typen sind und dann innerhalb von 3 Minuten kommen? ;) Soll es auch geben

0

Bist du sicher, dass es der richtige ist? Vielleicht befriedigt er dich nicht genug für einen Orgasmus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ganz normal, dein körper (Hormone. etc.) haben eine neu Erfahrung gemacht. nach ein paar weiteren male passiert alles wie im schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund sollte dich klitoral reizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich War auch so. Falscher mann. Immer rein raus. Verschiedene Stellung... .ist ja auch noch alles frisch. Vllt wartets beim Vorspiel nicht lang bis du richtig geil wirst? Liebst du ihn auch richtig? Probiers mit Kitzler reiben spielen Währenddessen kommt man schneller. Jeder mag seine eigene bestimmte Stellung :) muss man selbst herausfinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenavsc
26.12.2015, 03:11

ich liebe ihn wirklich über alles und der sex ist auch wirklich toll, ich werde nur immer total feucht, sodas ich nach ca 3 minuten fast nix mehr spüre, kann das der grund sein? wenn ja gibts etwas was man dagegen tun kann?

0

Hey,

Naja viele Frauen brauchen halt beim Sex noch andere Stimulation, als nur rein und raus.

Bemüht er sich denn? Teilst du ihm mit, was du magst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Omg ich würde mich vergraben so peinlich wär mir das wenn ich meine Freundin nicht zum orgasmus bring. Mit zu feucht das du nix mehr spürst hat nix zutun den das ist bei meiner Freundin auch nur spürst sie mein Teil noch. Versuch zB doggy oder Stellungen wo der G Punkt stimuliert wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?