Frage von BluBlu1, 205

Wieso komm ich nicht in meine Freundin?

Hi,

Ich hatte letztens das erste mal mit meiner Freundin und es hat nicht so richtig funktioniert. Ich bin nur einmal richtig in sie reingekommen. Danach haben wir es noch ca. 10 mal probiert aber es hat ihr immer extrem weh getan. Gestern beim 2. Mal war es nicht anders. Es hat einmal funktioniert, bei dem es ihr nicht weh getan hat, und dann nicht mehr. Könnt ihr mir sagen woran das liegen kann.?

Danke im voraus für die Antworten

Antwort
von HERRBERND22, 42

Ein Grund kann sein dass sie verkrampft hat anstatt zu entspannen. Ein anderer kann sein dass ihre Scheide und Anus angeschwollen sind.

Kommentar von BluBlu1 ,

Woran würde das liegen dass ihre scheide angeschwollen ist?

Kommentar von HERRBERND22 ,

Dass vorher irgendwo kleine Verletzung hatte die sich entzündet hat. Dass du mit deinen Penis vielleicht ihre Schleimhaut beschädigt hast.

Kommentar von BluBlu1 ,

Wie kann ich das ändern oder wie hab ich ihre schleimhaut beschädigt?

Antwort
von Hotmen, 35

es kann sein das sie sich nicht entspannt aber es gibt auch frauen die sind einfach so eng dauerhaft

Kommentar von BluBlu1 ,

Was kann man da machen?

Kommentar von Hotmen ,

liegt es an ihrer entspanntheit dann frage mal nach was sie befürchet. was du machen kannst ist dafür zusorgen das sie richtig feucht wird und nicht unbedingt darauf drängen ein zudringen. dann gibts halt nur mal oral. das hift ihr mehr zu entspannen. denn wenn es jedesmal weh tut, verkrampft sie automatisch. also mehr oral, fingern.. das sie ihr innere anspannung verliert und merkt sie muss nicht ...

Kommentar von BluBlu1 ,

Danke

Antwort
von Aaxxjj, 137

Sie muss sich entspannen

Kommentar von BluBlu1 ,

Hast du ein Tipp wie?

Kommentar von Aaxxjj ,

ja das muss in ihrem kopf passieren wenn sie angespannt ist funktioniert das schlecht vielleicht kann sie sich ja schlecht darauf einlassen

Kommentar von BluBlu1 ,

Worauf einlassen? Auf Sex? Sie will es doch auch.

Kommentar von Charda889 ,

Ja aber sich im Endeffekt darauf einzulassen und zu entspannen als Mädchen ist sehr schwer. Als Junge kennt man doch auch den innerlichen Druck(Gedanken/Angst/Vorstellungen) und es kann sich so auswirken das man(n) keinen ,,hoch´´ bekommt. Beim Mädchen kann sich dann der Muskel (das was das weibliches Geschlechtsorgan im Endeffekt ist) verkrampfen.     

Was hilft ist - geh auf das Mädchen ein, sag Ihr das sobald sie Schmerzen hat es sagen SOLL  - lasst euch Zeit   -Vorspiel! Stimme sie vor dem eigentlichen Sex ein. Durch sanfte Berührungen-teste was Ihr gefällt.     Und irgendwann kommt alles auch auf dich zurück ;)

Antwort
von Janaaanad, 114

Lass dich in einem Bordel beraten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community