Frage von MarcoAH, 29

Wieso klappt das mit dem SVerweis bei Excel nicht?

Ich habe gerade einen Auftrag bekommen, eine große Exceldatenbank mit einem Sverweis auszuwerten und den geeigneten Wert zu ermitteln. Das Internet konnte mir nicht wirklich weiterhelfen. Ich habe es genauso gemacht, wie ich es gelernt habe das Internet mir das zeigte. Keinen Erfolg. Da kommt nur eine NV-Meldung. Hat jemand einen Tipp für mich, was ich da machen könnte?

Antwort
von Jackie251, 19

Suche zunächst mal händisch den gewünschten Eintrag in der Liste und lasst diesen mit der Eingabezelle dessen vergleichen, was gesucht werden soll (also zB A25 = G1)

Wenn das Falsch ergibt, dann kann der Wert nicht gefunden werden, weil sie nicht gleich sind (Sonderzeichen, Leerzeichen).

Achte weiterhin auf den 4. Wert des Sverweis Syntax
wenn man hier nichts oder eine 1 vorgibt wird der kleinste passende Wert gesucht - die Liste muss dann sortiert vorliegen.
Will man einen genauen Vergleich muss als 4. Wert 0 eingetragen werden

Antwort
von Fardon, 22

Es könnte durchaus an verschiedenen Formatierungen liegen.

Versuche mal in den beiden Spalten, die Du verbindest, die Formatierung zu vereinheitlichen am besten Spalte auswählen und über:

Daten->Text in Spalte->weiter->weiter->"Text" anmarkern->fertig stellen

Kommentar von augsburgchris ,

Die Formatierung änder NICHT dern Wert einer Zelle und einer Formel ist die Formatierung herzlich egal.

Kommentar von Fardon ,

Dem SVERWEIS eben nicht... das Problem hatte ich schon oft genug, dass eine Spalte als Zahl und eine als Text formatiert war, so findet er keine Verbindung.

Kommentar von augsburgchris ,

Es ist ein Unterschied ob du eine Textzahl hast oder eine als Text formatierte Zahl. Die Formatierung ist JEDER Formel egal. Eine Textzahl wird aber logischerweise anders behandelt als eine echte Zahl. 

Das ändern der Formatierung bringt gar nichts sondern du musst die Zahl (zum Beispiel mit Text in Spalten) umwandeln. 

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 20

Entweder du sortierst. Dann kannst du den nächstbesten Wert finden oder du musst eine genaue Suche vollführen.

Achte auf den Datentyp des gesuchten Werts und dem Datentyp der Werteliste, in der gesucht wird.

Antwort
von augsburgchris, 8

Welche Art Datensätze vergleichst du? Zahlen, Texte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten