Frage von Blvckstyle28, 226

Wieso kippen so viele Leute in der Kirche um?

So viele Leute werden in der Kirche ständig ohnmächtig, woran liegt das?

Antwort
von Wonnepoppen, 184

Kann ich nicht behaupten. 

Es gibt welche, die den Geruch von Weihrauch nicht vertragen, aber umkippen?

Antwort
von Vadfingel, 152

Das Blut sackt ab, wenn zb Messdiener lange still stehen. Kann mal passieren.
Und manchen Menschen wird von Weihrauch schwindelig, ab und zu kippen davon dann auch welche um

Antwort
von alexberlin1991, 184

Kreislauf, langes sitzen vermute ich.

Antwort
von Papassohnnemann, 153

Du meinst wenn die Leute Bewegungslos stehen. Das Problem des absacken des Blutes haben auch Soldaten Ehrengarde oder Wachen im Stillgestanden. Nur üben sie diesen unnatürlichen zustand der Bewegungslosigkeit und kippen wegen Kreislaufproblemen nicht so schnell um.

Antwort
von ZanderFan, 168

Bin mit 12 Jahren auch umgekippt

Antwort
von izzyjapra, 147

Ich hab noch nie jemand in der Kirche umkippen sehen 😮

Höchstens einschlafen^^

Antwort
von RandyLadholz, 137

Verschiedene Gründe.
Manchmal ist es das Wirken des Heiligen Geistes. Da kann es schon mal vorkommen, dass jemand umkippt

Kommentar von KaeteK ,

Das passiert nur bei den Charismatikern, aber das hat mit dem Heiligen Geist gar nichts zu tun.

Kommentar von RandyLadholz ,

Wiso nicht???

Antwort
von exxonvaldez, 135

Das ist nur in katholischen Kirchen so. Und es liegt am Weihrauch.

Antwort
von tschapa, 138

Wenn der Pfarrer "Räuberromane" erzählt die in keiner Weise Richtig sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community