Wieso kein Uber in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

keinerlei schutz für mitfahrer beim crash - 

keine steuern an den fiskus -

keine arbeitsplätze -

nur gewinner hinter der zentrale .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Taxi-Lobby sich dem erfolgreich in den Weg gestellt hat.

Ist ja nicht so als bräuchten wir hier irgendwelchen Fortschritt oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greendayXXL1
13.07.2016, 10:58

Inwiefern kann sich die Taxi Lobby dagegen wehren? Früh oder beste wird es eben die ersten Konkurrenten geben... ob sie wollen oder nicht ^^ 

0
Kommentar von Havenari
13.07.2016, 11:30

Ist es wirklich ein Fortschritt, wenn man ja nach Ort und Zeit entweder gar kein Taxi bekommt oder nur zu horrenden Preisen? Genau das könnte nämlich die Konsequenz sein.

0

Was möchtest Du wissen?