Wieso kaufen die bei Sons of Anarchy nicht einfach ihre Waffen im Ladne?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Servus,

Waffen die im Laden gekauft werden, werden sogar in denn ach so liberalen USA registriert, teilweise braucht man dort auch für bestimmte Waffen (kommt auf den Staat an) Lizenzen, die man nur bekommt wenn man keine Vorstrafen hat.

Beim Verkauf von privat an privat müssen Waffen dort nicht registriert werden, das war einer der großen Punkte den Obama bei seiner Gesetzessverschärfung ändern wollte.

So ähnlich wie bei uns in Ö mit dem Versand von Waffen, Versand von privat an privat ist erlaubt, von Händler an privat ist verboten.

Hoffe das hilft.

MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch in den USA werden wie in Deutschland die Straftaten mit illegalen Waffen begangen, wo sich die Herkunft schlechter nachverfolgen lässt.

Von daher wirken Waffenverbote auch nicht. In Australien und GB konnte man beobachten, wie solche Gesetzesverschärfungen nach hinten losgegangen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Schwarzmarktwaffen nicht registriert sind? Oder man nicht einfach größere Mengen kaufen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht wegen der Seriennummer ja noch halbwegs Sinn. Viel dümmer find ich bei The Walking Dead: Warum hat jedes Auto, das da irgendwo rumsteht, immer einen vollen Tank? Warum sind auch Jahre nach der Zombieapokalypse alle Apotheken super bestückt? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kronos007
28.04.2016, 19:13

Wenn du bei The Walking Dead mit Logik anfängst, dann ist es eh zu spät ;)
Allein bei den Waffen gibt es auch unzählige Fehler.

1

Grundsätzlich wird in den USA bei Waffenkäufen ein Background-Check gemacht. Mit Vorstrafen kann man auch in den USA keine Schusswaffen legal erwerben.

Desweiteren hat Kalifornien (wo die Serie meines Wissens spielt) eines der restriktivsten Waffengesetze innerhalb der USA. Beispielsweise dürfen Magazine nur maximal 10 Patronen aufnehmen, Gewehre mit bestimmten optischen Features sind verboten bzw. muss der Magazinwechsel durch sogenannte "bullet button" erschwert werden (z.B. beim Ar-15). Vollautomatische Waffen sind in den USA mit wenigen Ausnahmen komplett verboten (in Kalifornien generell).

Warum sollte man sich daher als Krimineller von diesen Gesetzen beeinträchtigen lassen, wenn man stattdessen auf dem Schwarzmarkt eine Waffe ohne Einschränkungen bekommt?

Ansonsten wird natürlich auch die behördliche Rückverfolgung erschwert.
Wenn eine Tatwaffe mit einer bestimmten Seriennummer aufgefunden wird,
dann lässt sich oftmals feststellen, in welchem Geschäft sie gekauft wurde und somit sind Rückschlüsse auf den Täter möglich.
Insbesondere in Kalifornien werden alle Verkäufe und Seriennummern von Pistolen und Revolvern penibel zentral in einer Datenbank erfasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sedlazcek
28.04.2016, 20:34

Ergklärung zu "Bullet- Buttons" - Das Gesetz in CA schreibt vor, daß ein Magazin einer Langwaffe  "fest" mit der Waffe verbunden sein muß - also nicht mit Hand abgenommen werden kann, sondern nur mitttels "Werkzeug". Also wurde einen Entriegelungsknopf  konstruiert, der nur funktioniert, wenn man einen spitzen Gegenstand hineinsteckt - zufällig passt da die Geschossspitze einer Patrone und somit  ist das wieder legal, weil man ja ein "Werkzeug" zum entriegeln braucht, das man immer dabei hat.

Die Grafik hier versucht das kalifornische Gesetz zu Langwaffen zu erklären - dürfte alles aussagen:

http://gusslers.com/wp-content/uploads/2011/04/AssaultGunFlowchart01.jpg

2

Das steht so im Drehbuch, ohne illegale Handlungen wäre die Show schnell langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind illegal nicht billiger als legal. Im Gegenteil. Der Verkäufer geht ein enorm hohes Risiko ein. Die bösen jungs kaufen ihre Waffen nicht im Laden, weil dort die Seriennummer notiert wird, sodass die Waffe auf einen selbst zurückverfolgbar ist. Wenn die Seriennummer abgeschliffen wurde und die Waffe illegal erworben wurde kann sie nicht so einfach rückverfolgt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie so nicht zurückverfolgt werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung