Frage von paula2604, 1.806

Wieso kann Serbien nicht in Ruhe lassen?

Hallo...
Ich lese immer wieder das Serbien Bosnien mit Auflösung droht oder so. Und das es mit der Wirtschaft nur deshalb nicht klappt weil fie Serben immer gegen die Mudlime und Kroaten und umgekehrt streitet... Und meine Frage ist jetzt wieso können sich die serben da nd einfach verpi**en und die Menschen dort nicht einfach selber regieren lassen wie sie es wollen ? Ich mein das Land is eh am Abgeund etwas bringen tuts denen eh nicht?
(Das ist jtz nix gegen die Serben )

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Moooses, 1.447

Das ist sehr kompliziert. Serbien ist ein eigener Staat, der vom ehemaligen Jugoslawien übrig geblieben ist. Ebenso ist der Staat Bosnien und Herzegowina übrig geblieben vom ehemaligen Jugoslawien. Da in der Zeit als der Staaat Jugoslawien bestand zwischen den verschiedenen Republiken des Staates keine Grenzen bestanden (so wie auch jetzt zwischen Hessen und Bayern z.B.) und die Jugoslawen eine Einheitssprache (Serbo-kroatisch) hatten war es möglich dass die verschiedenen Ethnien sich vermischten (heirateten und von einer Gegend in die andere zogen). So lebten zur Zeit des Auseinanderbrechens von Jugoslawien viele Serben in Bosnien und Herzegowina. Auch weil das ursprüngliche Serbien (Razien) als die Slawen auf den Balkan zogen um 600 sich auf dem Gebiet des heutigen Landes von Bosnien und Herzegowina befand. Nach Gründung des Staates Bosnien und Herzegowina 1992 wurden im Staat verschiedene Republiken gebildet. Eine davon ist die Rebublika Srpska (die heisst also genauso wie der Staat Serbien) weil da so viele serbisch-orthodoxe Serben leben. Die übrigen Bewohner von BuH (Bosnien und Herzegowina) sind Bosniaken (muslimisch seit der türkischen Besetzung im Mittelalter) und katholische Kroaten. Die Serben in BuH sind zwar Staatsangehörige von BuH, fühlen sich aber als Serben auch zum Staat Serbien zugehörig und erwarten von daher Hilfe. Deshalb mischt sich der Staat Serbien oft in die Staatsgeschäfte von BuH ein, weil er "seinen Serben" helfen will.

Eine Lösung bringt vielleicht erst der Beitritt aller Staaten des Ex-Jugoslawiens in die EU.

Kommentar von paula2604 ,

Eine solange Erklärung zu BiH wäre nicht nötig gewesen. Es hätten die letuten zwei drei Sätze gereicht, da ich mich damit auskenne weil ich selber aus BiH komme. Aber trotzdem Dnke für die sehr ausführliche Antwort.

Antwort
von Modem1, 1.321

Das hat mit der Geschichte diese Gebietes zu. Föderative Republik Jugoslawien,der Bürgerkrieg nach der Zeit nach 1989.Ich vermute das es mit der Abtrennung von Serbien zu tun hat,

Antwort
von Anastasijaa333, 1.021

Ich weiß... Aber es ist ja nicht nur Serbien es sind auch andere Länder!Das Problem ist nur eins... Es geht wieder um das schöne alte Yugoslawien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community