Frage von dilanfcbbb, 61

Wieso kann Schule nicht später beginnen?

Ich habe ehrlich festgestellt, dass ich viel ausgeschlafener, motivierter und konzentrierter bin wenn ich um 9:45 Uhr oder 11:35 Uhr Schulbeginn habe. (habe Blockunterricht). Wenn die Schule um 8 Uhr anfängt, muss ich um 6:10 Uhr aufstehen um es rechtzeitig zu schaffen und es macht kein Unterschied, wenn ich früher ins Bett gehe. Um 6 Uhr morgens bin ich einfach immer müde, weil es meiner inneren Uhr einfach viel zu früh vorkommt. Gegen 11 Uhr bin ich in der Schule dann so müde, dass meine Augen von alleine zu fallen und ich mich überhaupt gar nicht mehr konzentrieren kann und der rechtliche Tag für mich wie ne Qual vorkommt.

Ich glaube, dass es auch bei den meisten so ist. Wer sieht es auch so? Bzw wer sieht es nicht so, und warum? Und kann man was tun, damit die Schule später anfängt?

Antwort
von blackforestlady, 19

Wenn Du dann bis siebzehn Uhr in der Schule sein möchtest warum nicht. Danach nach Hause fahren, essen und dann schlafen gehen. Dann könnte es sogar sein, dass man dann auch am Samstag zur Schule muss. Damit man die Schulstunden voll bekommt.  - Wenn man arbeiten geht, dann muss man auch früher aufstehen, dann muss man auch seine Leistung erbringen.  Also sollte alles so bleiben wie es ist. Es gibt immer Dinge, die man nicht mag, aber da muss man durch.

Kommentar von dilanfcbbb ,

Ausreichend Schlaf ist aber die Voraussetzung für fast alles. 

Antwort
von elismana, 30

Ein späterer Schulbeginn würde auch bedeuten, dass man länger dort ist. Du hast also nichts mehr vom Tag. Das wäre dann vermutlich das nächste, was du ändern willst.

Kommentar von dilanfcbbb ,

Wenn man kaputt und tot ist, hat man auch nicht mehr viel vom Tag bzw. Lust auf irgendwas und ist gestresst und genervt. Viele schlafen nach der Schule paar Stunden, dann hat man meistens auch kaum noch was

Antwort
von MnstrNrgLvr, 30

Das Problem ist dass die Schule wenn sie 2 Stunden später startet, auch 2 Stunden später endet. Bei Schülern die ein Stunde Busfahren und dann noch Hobby und Hausaufgaben und Freizeit uuuund Schlaf noch unterbringen müssen, wird das zu knapp. Im Endeffekt würde man die 2 Stunden die man länger schläft, abend später schlafen gehen. Und das ist ja auch nicht sinn der sache ._.

Antwort
von Ursusmaritimus, 19

Aber dann geht die Schule bis 17:30 und die Hausaufgaben müssen auch noch erledigt werden....ist das dann besser?

Antwort
von PhysikIstKacke, 34

dann hast du aber 3 Stunden länger schule

Kommentar von dilanfcbbb ,

Sagen wir mal, die Schule sollte höchstens um 9 Uhr beginnen, dass würde sogar einen großen Unterschied machen für viele

Antwort
von Benjamin007, 10

Wer später kommt,darf auch früher gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community