Frage von Sommermadchen, 36

Wieso kann mir nicht einfach alles egal sein?

Ich muss immer zweimal überlegen, was ich mache oder was ich denke oder was ich erzähle. Wieso kann ich nicht einfach mein Ding machen und mir alles egal sein? Wie kriege ich das in meinen Kopf? (W/15)

Antwort
von Osholives, 2

Du bist nicht spontan. Du bist zu sehr von den Meinungen anderer abhängig und stehst nicht 100% hinter dir und deiner Meinung.(Persönlichkeit). Sehr viele sind heute von den Meinungen anderer abhängig. Dies ist ein Problem, das heist das du nicht authentisch bist. Du vetraust dir und den anderen zu wenig. Wahrscheinlich hast du auch angst ausgelacht zu werden. Die meisten Bücher helfen nicht. Sie sind nur theoretischer Natur. Du solltest selber herausfinden wie es sich lösen lässt. Die Antwort kennst du normalerweise selber. Du musst einfach machen und nicht so viel nachdenken. Das ist die einfache Antwort. Aber für dich schwer umzusetzen. Du solltest Freunde haben die offen sind und nicht so von anderen Meinungen abhängig. Von denen könntest du lernen. Ich könnte so viel schreiben, aber das sprengt den Rahmen. Alles gute

Kommentar von Sommermadchen ,

Dankeschön :)

Antwort
von elmundoesloco, 9

Grübeln ist nicht immer schlecht. Vorsicht ist besser als Nachsicht. Man sollte nur das richtige Maß haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten