Frage von truelove0712, 141

Wieso kann mein türkischer Freund mich nicht heiraten?

Hey Leute...nun ja dieses Thema bedrückt mich zur Zeit echt :/ Mein freund ist Türke (21) und ich Deutsche (19). Sein Vater macht Druck, dass er endlich heiraten soll, aber wie es aussieht eine Türkin und nicht mich....Okay ich war früher nicht ganz unschuldig, was mich jetzt noch mehr belastet...Weil das anscheinend der Grund ist, wieso er mich nicht heiraten darf.... Er liebt mich sehr....und steht nun zwischen seiner Familie und mir...hat auch schon versucht mit ihm zu reden, aber anscheinend ist der Vater voll dagegen. Die Mutter, die mich über alles mag, naja die hält sich raus. Das finde ich sehr schade, weil sie bestimmt ein gutes Wort für mich einlegen würde. Ich war immer herzlich willkommen. Zudem habe ich psychische Probleme und dieses Thema belastet mich so sehr, weil ich weiß, dass er mein Mann fürs Leben ist hm :( Ich wüsste nicht, wie ich ohne ihn klarkommen soll....Sind ja jetzt auch schon über ein Jahr zusammen und kennen uns zwei Jahre schon... Wie kann ich den Vater überzeugen von mir? Gibt es da noch Hoffnung oder eher weniger?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Myuchenza, 44

Hmm. Also bin keine Türkin aber die Kulturen bei uns ähneln sich zu 99%. Also was dagegen zu unternehmen war früher schwer aber inzwischen haben sich vorallem die türkischen Mitbürger stark integriert. Wenn der Junge etwas gegen die Familiensituation sagt, können die Eltern eigentlich nichts mehr sagen. Es ist eigentlich fast immer so. Sag deinem freund doch er soll sich weigern eine andere zu heiraten und wie ein Mann zu seiner entscheidung stehen ansonsten kannst du es vergessen. Viel glück

Antwort
von DrStrosmajer, 95

Der junge Mann ist volljährig und somit Herr über seine Entscheidungen.

Insbesondere entscheidet er selbst, welche Frau er heiraten will.

Er muß natürlich auch für sich die Entscheidung treffen, was für ihn höherwertig ist: seine Frau, mit der er sein Leben teilen möchte, oder seine Familie bzw. die Wünsche der Familie.

Du kannst da leider nichts beeinflussen; es ist ist seine ganz persönliche Angelegenheit.

Antwort
von CaptnCaptn, 43

Letztendlich ist es die Entscheidung von ihm, wen er heiratet. Sein Vater hat da nicht das letzte Wort. Ich persönlich würde aber die Zeit nutzen und überlegen ob du wirklich nach gerade einmal einem Jahr Beziehung eine Ehe möchtest... Viele handeln dort überstürzt und jede 2. Ehe endet inzwischen mit einer Scheidung, insbesondere so junge Ehen.

Ich will es keinesfalls schlecht reden, aber für eine Ehe reicht doch nicht ein Jahr. Nach einem Jahr weiß man doch noch nicht einmal alles über den Partner, ich finde dafür sollte man erst einmal eine Weile zsm wohnen.

Antwort
von KwieKurt, 56

Das ist immer sehr schwierig... Da es gerade bei den Türkischen Familien meistens so ist das die Kinder nur türkisch Heiraten sollen. Das ist nach meiner Meinung auch nicht richtig aber das ist bei den so und oft werden die Frauen oder Jungs vorher schon vergeben und müssen eine bestimmte Frau oder Mann heiraten.

Hier muss dein Freund stark sein und daraus brechen und klar sagen das er das nicht macht und auch nicht will. Was aber auch bedeuten könnte das er seine Familie verliert.

Antwort
von djNightgroove, 42

An der Stelle deines Freundes würde ich zur Zeit weder dich noch eine andere Frau heiraten, sondern versuchen den Vater zu überzeugen, dass es mit dem Heiraten noch zwei, drei Jahre Zeit hat. Bis dahin kannst du dich dann von deiner besten Seite zeigen, so dass der Vater seine Meinung vielleicht ändert.

Kommentar von truelove0712 ,

hmm ja er möchte sowieso nicht gleich heiraten...sondern erstmal die passende Türkin wenn dann suchen...

Er meinte nur, dass wenn es ohne mich nicht geht, er um mich kämpfen würde... hm aber ich verstehe nicht wieso er jetzt nicht schon kämpft

Antwort
von Madderinjo, 53

Du könntest es versuchen, indem du den Vater besser kennenlernst. Vielleicht merkt er dann, dass du egal ob du deutsch oder türkisch bist, gut für deinen freund bist :D

Kommentar von truelove0712 ,

hmmm das hat anscheinend niemand gemerkt...

er hat mich aus meinem psychischen Loch vor zwei Jahren geholt, sowie ich ihm gezeigt habe, dass man nicht kriminell sein muss um was zu erreichen

-> hat viele Vorstrafen...

Ich habe ihm auch gezeigt wie man mit Geld umgeht, davor war eines seiner Hobbys im Casino sein Geld zu verzocken...

leider wird das alles nicht von seinem Vater gesehen...

Kommentar von Madderinjo ,

Du solltest jetzt auch nicht sagen: " Hier wegen mir ist dein Sohn jetzt nicht mehr kriminell!" Ich meinet eher, dass der Vater vielleicht mal mit euch beiden Essen geht und er dann vielleicht merkt, dass du gut für deinen Freund bist und ihr gut zusammen passt.

Kommentar von truelove0712 ,

Hm aber Liebe zählt bei dem Vater anscheinend nicht oder ob wir gut zusammen passen...es geht nur um die Ehre und die habe ich ja anscheinend nicht mehr bzw. bin nicht gut genug

aber vll muss ich irgendwas in der Hinsicht tun...

Kommentar von Madderinjo ,

Darum ging es mir jz auch nich, du sollst dem Vater einfach zeigen, dass obwohl du deutsch bist auch ein guter Mensch für deinen Freund sein kannst

Antwort
von dutch888, 42

Du kannst nix machen, da es seine Sache ist. Entweder er überzeugt seinen vater, oder er heiratet ohne Zusage seiner Eltern oder er verlässt dich. Das sind die einzigen drei Optionen :/ Wenn du willst kann du mit seinem vater reden aber ziemlich sicher wird das nix ändern.

Antwort
von conelke, 23

Ich denke nicht, dass Du großartig Überzeugungsarbeit leisten kannst. Wenn der Vater alte Sitten und Gebräuche vollziehen möchte, dann ist das so, ob Du das nun willst oder nicht. Entweder Dein Freund macht sein eigenes Ding und wird von seinem Vater verstoßen oder er fügt sich und heiratet eine Türkin. Über solche Probleme sollte man sich im Vorfeld Gedanken machen, bevor man mit jemandem zusammen kommt, der eine andere Glaubensrichtung vertritt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten