Wieso kann Mazedonien nicht der EU beitreten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geht noch immer um den Ländernamen Mazedonien, den Griechenland nicht anerkennen will.

Der Streit um den Namen Mazedonien ist ein Konflikt zwischen den Staaten Griechenland und Mazedonien um die Nutzung des Namens Mazedonien.

Er begann mit der Unabhängigkeitserklärung der jugoslawischen Teilrepublik Mazedonien 1991 unter dem Namen Republik Mazedonien (maz. Република Македонија, transliteriert Republika Makedonija).

Griechenland gibt als Grund für den Protest befürchtete
Gebietsansprüche Mazedoniens auf die griechische Region Makedonien
(griech. Μακεδονία, transliteriert Makedonía) an.

Aufgrund der Hellenisierung der antiken Makedonen beansprucht
Griechenland das antike kulturelle Erbe der historischen Region
Makedonien.
Solange Mazedonien als Sozialistische Republik Mazedonien eine Teilrepublik Jugoslawiens war, hatte Griechenland aus politischen Gründen keinen Einspruch erhoben.

(Wikipedia)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung