Frage von emily2244, 26

Wieso kann man mit der 3. Ableitung herausfinden ob es sich um einen links rechts Wendepunkt oder um einen rechts links Wendepunkt handelt?

Hilfe :( sehe da keinen Zusammenhang

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 11

siehe Mathe-Formelbuch,Kapitel "Kurvendiskussion"

Der Wendepunkt trennt "konvexe" und "konkave" Bögen einer Kurve !

siehe Mathe-Formelbuch "Differentialgeometrie","Krümmung"

k= f´´(x) / (1+f´(x)^2)^(3/2)

k<0 "konvex" (Rechtskrümmung)

k>0 konkav (Linkskrümmung)

TIPP : Setze mal xw in die Formel ein und notiere das Ergebnis

f´´(x) ist die 2.te Ableitung der Funktion f(x)

f´(x)^2 ist die 1.te Ableitung zum Quadrat der Funktion f(x)

Antwort
von superjoiz, 8

http://www.mathematik-wissen.de/wendepunkt.htm

Schau dir das einfach mal an. 

Ich hab dieses Jahr Abi gemacht, Mathe war auch mein absoultes Lieblingsfach.. nicht! Aber du musst in der Oberstufe in Mathe nicht immer alles verstehen. Sowas wie Kurvendiskussion kann man sich einprägen, dass üben und dann abrufen wenn man es benötigt. Gehört halt viel Fleiß dazu. Aber soooo schwer ist das nicht und wenn du dich dahinter klemmst, dann läuft das wie ein Länderspiel. 

Ich fühle mit dir Schwester, viel Glück!

Antwort
von Huskeyyy, 8

http://www.mathematik-wissen.de/wendepunkt.htm Schau mal da :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten