Frage von Blaeckjak, 42

Wieso kann man den Eindruck gewinnen, das sich die Jahreszeiten verschieben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThomasJNewton, 7

Den Eindruck gewinnen kann auf verschiedenen Wegen.
Damit meine ich eher die unvernünftigen, also irgendwelche Websites zu konsultieren oder eingene Eindrücke überzubewerten.

Nach meinen Informationen und Eindrücken verschieben sich die Jahreszeiten nicht, sie werden alle gleichmäßig wärmer.

Und die Erwärmung gegenüber der vorindustriellen Zeit beträgt ca. 1°C, ist also mit dem Unterschied der Jahreszeiten keineswegs vergleichbar.
Was nichts verharmlosen soll, vor allem deswegen, weil wir jetzt hauptsächlich die Folgen der Vorgängergeneration spüren.
Erst unsere Kinder werden ausbaden müssen, was wir anrichten.

Die Jahreszeiten sind durch die Neigung der Erdachse bedingt, und durch die sehr unterschiedliche Energiemenge, die auf Europa oder die ganze Nordhalbkugel auftrifft, je nach Jahreszeit.

Die 30°C zu Weihnachten sind eher unrealistisch, auch in 100 Jahren.
Aber wenn es so käme, hätten wir im Sommer dann auch 50 statt 40°C als Spitzenwerte.
Der Sommer wäre immer noch deutlich wärmer als der Winter.

Kommentar von Blaeckjak ,

Genau um die Neigung der Erdachse geht es und diese Pole haben sich verschoben, was wissenschaftlich belegt wurde .

Und schon haben wir einen Grund dafür das sich nicht nur die Jahreszeit verschoben haben, sondern noch andere Ereignisse eingetreten sind von denen die wenigsten ne Ahnung bzw. Info´s hatten .

Das ist erst die Spitze des Eisberges, das dicke Ende kommt und vorher noch vieles mehr . Die Luftfahrt ist ein Teil davon, das wir viel zu viel zerstören - ein Ende ist nicht ab zusehen . 

Kommentar von ThomasJNewton ,

Nein, die Pole haben sich nicht verschoben.

Jedenfalls nicht mehr, als sie sich immer verschoben haben.
Oder die Kontinente zu den Polen. Was richtiger wäre, da die Kruste dünner ist als die Schale im Vergleich zum Ei.

Gelegentlich verschiebt sich dich die Erkruste auch mal synchron, wenn eine Unwucht besteht, neben der Plattentektonik.

Dein Kommentar hat jedenfalls die Freude über eine "Hilfreichste Antwort" ins Gegenteil verkehrt.

Widme dich weiter kruden Verschwörungstheorien.
Solche Menschen schleppt der Sozialstaat locker mit.

Antwort
von warehouse14, 7

Ich würde mal behaupten, weil sie sich verschieben. ;)

Die Erde dreht sich. Sie steht nicht still im Raum.

Klimawandel ist letztendlich auch nur Bewegung.

warehouse14

Antwort
von Wippich, 23

Das ist kein eindruck das ist so.Vor 40 Jahren konnte man sich wirklich drauf verlassen.Klimawandel.

Kommentar von Blaeckjak ,

Dann kannst du mir auch meine nächste Frage beantworten, z.Teil

Antwort
von Yallahpadda, 9

eines tages wird es an weinachten 30 grad sein dat is wegen der umweltverschmutzung jedes verdammten landes so. Klimawandel heißt der scheiß "Vaterstaat vergewaltigt und nötigt mutter Natur" zitat Samy deluxe weck mich auf da hat er verdammtnochmal recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten