Frage von kosldl, 33

Wieso kann liebe Menschen so stark verändern?

Ich hatte mal eine Freundin die wegen ihrem "lover" plötzlich angefangen hat stundenlang zu telefonieren und ihm sogar beim schnarchen zugehört hat wenn er geschlafen hat bzw eingeschlafen ist(was echt süß ist und so...). Sie kannte ihn nichtmal richtig aber das ist ja kein Einzelfall. Generell überall auf der Welt  passieren aufgrund von liebe unglaubliche Dinge. Es wurde mal in den Nachrichten berichtet dass jemand seiner ex irgendein böses Mittel in ihr Gesicht geschüttet hat und diese dann lange mit den Folgen zu kämpfen hatte. Einfach nur aus Eifersucht/Rache. Dann gibt es Menschen die für ihre Liebe stundenweit laufen obwohl sie eig richtig Lauf faul sind aber die Liebe .... Oder die die dann anfangen sich richtig aufzubrezeln weil sie interessanten haben ..usw was mir niemals in den Sinn käme!!!!! Das ist alles so übertrieben... Da fehlt mir ehrlich gesagt die Sprache .. Wie ist sowas möglich ? Welche Biologische und hormonbedingte chemische vörgänge gibt es da im Gehirn ???Damit muss es ja irgendetwas zu tun haben .. Diese Hintergründe würden mich mal interessieren ...

Antwort
von KittyCate, 13

Viele Menschen haben ein Bewusstsein für Aufopferung, es geht um die ewige Frage nach dem Sinn des Lebens. Jede Mutter opfert sich aus Liebe für ihre Kinder auf, aber v.a. auch weil sie darin einen Sinn sieht.

Diese Sinn-Frage gibt den Menschen Hoffnung und wie wir alle wissen, ist Hoffnung eines der größten Triebe, die wir neben der Liebe besitzen. Wenn es um die Hormone geht tippe ich auf eine erhöhte Ausschüttung von Oxytocin, das Sozial-Hormon, was vermehrt bei Frauen auftaucht, besonders nach der Geburt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community