Frage von Spaceunicorn007, 374

Wieso kann kein Typ richtig fingern?

Alle Typen die versucht haben mir einen zu fingern haben voll versagt (es waren ca. 5). Es tat oft total weh weil die gedrückt haben wie was weiß ich was😂. Jetzt zur Frage wieso macht ihr das?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 172

Die meisten Männer haben zu viele Pornofilme gesehen und dabei "gelernt", dass es genügt "IRGENDETWAS" in "IRGENDEINE" Körperöffnung der Frau zu stecken - und schon bricht diese in wilde Ekstase aus und hat einen Orgasmus nach dem nächsten. Je wilder, tiefer und heftiger man Penis, Finger, Faust, Arm oder irgendwelches Gemüse in die Frau rammt um so ekstatischer ist diese... .

Da viele Frauen sich scheuen ihre Partner darauf hinzuweisen, dass sie hier auf dem Holzweg sind und die Sexualität einer Frau völlig anders funktioniert (sag nie einem Mann er könne nicht Autofahren oder sei schlecht im Bett...), geraten sie in einen Teufelskreis, denn nach Wochen, Monaten oder Jahren zu gestehen, dass sein Herumgestochere oft nur lästig und wenig zielführend ist, getrauen sich Viele dann doch nicht.

Als beißen Millionen Frauen weiter die Zähne zusammen und hoffen, dass es irgendwann einmal besser wird, während sie dem Liebsten einen Orgasmus vorspielen damit er irgendwann aufhört.

Am besten klappt es beim Lecken - da kann er auch weniger Schaden anrichten als mit seinen Fingernägeln. Bremse ihn bei dem Versuch Dich mit der Zunge zu penetrieren und sag wo es sich am besten anfühlt. Scheue Dich nicht ihn dabei zu korrigieren ("Weiter oben", "schneller", "langsamer", "nicht so fest", "pass auf Deine Zähne auf..." usw.) - sag auch ansonsten, was Dich an ihm stört ("Dein Bart kratzt!", "Bitte nicht immer vollsabbern..." usw.). 

Empfehlenswert ist auf "Ladies First" zu bestehen: Erst wenn er Dir mit Zunge und/oder Fingern mindestens einen Orgasmus beschert hat, darf ein in Dich eindringen.

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen (das ist mit etwas Erfahrung kein Problem), sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie lange vor dem "Point-of-no-Return" zu halten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment auch mal einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm Durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von EdgarIll, 216

Tipp! Führ seine Hand, und zeig ihm wie's geht. Ich denke die meisten Männer (wie Frauen) machen Fehler beim Sex, weil das Gegenüber nix sagt, und sind dankbar für jede Anleitung. Körper sind halt unterschiedlich, und evtl. muss es bei anderen Frauen halt etwas fester sein.


Antwort
von DarkSoulFL, 144

Dann würde ich sagen: Du hattest 5 mal die falschen Kerle ^^

Das "Fingern", ist ein sehr schöne Praktik für das Vorspiel, es sollte Spaß machen und zum Ziel haben, die Partnerin zum Höhepunkt zu bringen (nicht zum fluchen oder schreien...obwohl....schreien..hmm).

Leider ist es wirklich so, das die meisten Jungs (ja, wer so handelt hat die Bezeichnung Mann nicht verdient), ihr Wissen aus dem Netz, aus bestimmten Filmen haben.

Hier ist oft zu sehen, das 2,3 oder mehr Finger eingeführt werden, und dann gestossen wird, was das Zeug hält. Gut, es gibt Frauen, die das mögen, aber die sind eher seltener und geben einem auch zu verstehen, das es ruhig etwas "härter" sein Kann.

Im besten Fall, wird bei der Stimulation durch die Finger, der gesamte Intimbereich der Frau verwöhnt. Das fängt an den Schammlippen an, geht weiter über die Klitoris, bis zum einführen des oder der Finger. Das einführen, ist hierbei eigentlich noch nicht einmal soooo wichtig, wie viele immer Denken. Das erreichen des Höhepunktes, durch Vaginale Stimulation, ist eher schwierig. Hierzu sollte, die Klitoris mit einbezogen werden. Dann wird da etwas draus ;-)

Wenn Du mit einem Partner intim wirst, hilf Ihm doch einfach. Nimm seine Hand, führe Sie, zeig Ihm was Du magst und sag ihm was Du nicht magst. Flüstere ihm ins Ohr, wie Du es gerne hast. Das gibt vielleicht sogar noch zusätzlich ein wenig Spaß ;-)

In diesem Sinne, viel Spaß :-)


Antwort
von FuHuFu, 151

Sag ihnen doch wie es Dir am besten kommt. Oder lass sie einfach mal zuschauen, wie Du es Dir selbst besorgst, damit sie sehen, wie Du es brauchst. Und Du brauchst sie ja nicht reinlassen, wenn sie es nicht geschafft haben, Dich zum Höhepunkt zu fingen. Das motiviert. Und wenn sie es dann immer noch nicht kapieren, dann kannst Du sie ja immer noch zum Teufel jagen. 

Expertenantwort
von Matzko, Community-Experte für Sex, 54

Dann bist du bis jetzt leider immer an die falschen Typen gekommen. Das ist Pech, aber daraus darfst du nicht auf die Allgemeinheit schließen. Es gibt noch genügend. die das gut können. Mit mir waren bis jetzt alle sehr zufrieden.

Antwort
von Schlauerfuchs, 146

Dann sage ihm ,doch was er machen soll und wie Du es gerne hättest ?

Antwort
von Wippich, 153

Weil die meisten Frauen nicht sagen wie Sie es haben wollen.

Antwort
von MatthiasHerz, 154

Wenn Du dabei Schmerzen hattest, warum hast nicht genau in dem Moment dem Typen erklärt oder gezeigt, was er falsch macht und ihn gebeten, etwas zu ändern.

Stattdessen beschwerst Dich hier.

Jede Frau ist anders.

Woher soll denn jemand wissen, was Dir gefällt oder nicht, wenn Dich nicht entsprechend äußerst?

Antwort
von MARCINATOR1997, 127

Naja, das was du vllt. als schlecht bezeichnest findet vllt. die ein oder andere wieder voll gut ...

Antwort
von BeGa1, 128

Alles eine Frage der Technik. Einige haben eben Ahnung, andere nicht. xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten