Frage von MikeM2601, 50

Wieso kann ich nur so schwer einschlafen?

Hey Leute,

ich habe das Problem, dass ich meistens erst nach etwa 1h30min oder gar nach 2h erst einschlafe und das macht mich langsam verrückt. Ich stehe gar nicht unter Stress und ich stehe meistens nach 5-6h wieder auf und kann dann nicht mehr einschlafen. Dann bin ich den ganzen Tag müde und habe am Abend Kopfschmerzen.

Weiß jemand woran das liegen könnte oder ob ich irgend etwas machen kann?

Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lovelyn38, 10

hey! ich schlafe auch extrem langsam ein und zwar schon seit ich denken kann (bin jetzt 16). ich hab bis heute auch immer noch nicht herausgefunden woran das liegt, ich weiß nur dass während meine freundinnen bei sleepovern schon nach einer minute friedlich vor sich hin schlummern liege ich da noch über eine stunde, wälze mich hin und her, mache mir gedanken und suche mir unbewusst sachen die mich am scafen hindern können (zb geräusche, hunger...) ich habe eigentlich auch nicht wirklich stress, ich habe die vermutung dass es daran liegt dass ich von natur aus ein sehr kopflastiger nachdenklicher mensch bin und einfach länger brauche um zur ruhe zu kommen. vielleicht ist das bei dir ja auch so.ich schlafe auf jeden fall immer schneller ein wenn ich mir irgendwas vorstelle, also wenn ich NICHT übers einschlafen nachdenke sondern einfach so vor mich hinträume. das würde ich dir auch empfehlen. NIE übers einschlafen nachgrübeln oder sich unter druck setzen dann schläft man erst recht nicht ein!

Kommentar von MikeM2601 ,

Danke :)

Kommentar von lovelyn38 ,

kein problem ehrlich gesagt freue ich mich grad dass endlich mal wer das gleiche problem hat haha

Antwort
von animeg, 21

Könnte sein ich weiß es ja nicht das du einmal länger als sonst aufgeblieben bist und dein körper sich daran gewöhnt hat nur du aber nicht. Ich hatte das problem auch mal ich habe dann meistens versucht es zu erzwingen und hab es manchmal sogar geschaft wieder einzuschlafen. Ich hoffr ich konnte dir irgendwie helfen :)

Kommentar von MikeM2601 ,

Naja es sind noch Ferien und ich bin in den letzten Wochen schon ziemlich lange wachgeblieben aber bis vor einer Woche habe ich noch bis 13:00 oder so geschlafen aber jetzt geht einfach nicht mehr :/

Kommentar von animeg ,

Versuch dich Abends mit etwas zu beschäftigen und such dir eine genaue zeit aus in der du schlafen gehst. Dein Körper fängt an es sich zu merken und stellt sich sozusagen um

Kommentar von MikeM2601 ,

ok danke :)

Kommentar von animeg ,

bitte

Antwort
von MissSugarPink, 15

So blöd es auch klingt am besten Handy schon eine Stunde vor dem einschlafen ausschalten und nicht mehr anrühren. Du solltest auch versuchen keine Uhrzeit im Blick zu haben da man sich damit unter Druck setzt. Es wird bestimmt nicht beim ersten mal klappen aber wenn man es öfter macht dürfte es besser werden.
Wenn gar nichts hilft und du aber die Möglichkeit hast solltest du mal zelten gehen. So dumm es auch klingt hilft das. Keine technischen Dinge mit nehmen und einfach mal mit der Natur einschlafen und aufwachen. Das hilft wirklich.

Kommentar von MikeM2601 ,

hmm Das Handy benutze ich Momentan so gut wie gar nicht und vor dem schlafen auch nicht^^

Ich schaue schon oft auf die Uhr, ich werde mal versuchen das du verhindern. 

Ich war schon etwas öfter Zelten. Es war zwar lustig aber ich fühle mich da nicht wohl :/

Trotzdem danke! :)

Kommentar von MissSugarPink ,

kein Problem und wenn es gar nicht mehr geht vielleicht mal einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von Profigamer2000, 18

Wasser trinken hilft immer, vor dem schlafen 1h lesen oder sport das erschöpft das gehirn. warm duschen entspannt auch vor dem schlafen gehen, was manchmal hilft. wenn das alles nicht klappt, dann liegt es wahrscheinlich an deinem zu hause. zB wenn du dich unwohl fühlst oder vor irgendwas angst hast oder wenn die luft zu warm oder zu stickig ist. wenn nix hilft geh zum arzt.

Kommentar von MikeM2601 ,

Danke :)

Kommentar von Profigamer2000 ,

kp.

hatte ich auch.

Antwort
von RaphaelDeLaGe, 10

Sport treiben und danach warm duschen oder ein paar Bier

Kommentar von MikeM2601 ,

Ich bin Minderjährig und ich werde auch kein Bier trinken aber die Tipps davor werde ich ausprobieren.

Danke :)

Kommentar von RaphaelDeLaGe ,

Ich bin Volljährig und kann soviel Bier trinken, bis ich umfalle. Der erste Vorschlag is aber besser ;)

Kommentar von Loveschocolate ,

du schläfst zwar dann gut ein nach Bier,c aber eig. leidet langfristig gesehen die schlafqualität darunter

Kommentar von RaphaelDeLaGe ,

Ich weiß Mutti :) Ich treib ja auch öfter Sport, als ich Bier trinke

Antwort
von Loveschocolate, 5

Mach mal so eine Hypnose zum Einschlafen von YouTube. Das entspannt mega und man schläft danach gut. Auch wenn du nicht an sowas glaubst, entspannen tut sich da eig. Jeder bei

Kommentar von MikeM2601 ,

Ehm ok wenn du meinst? :D

Danke :)

Kommentar von Loveschocolate ,

ja gibts bei youtube ganz gute. allein dass man sich entspannen kann, indem man diese Anweisungen befolgt. richtig bis zum Ende höre ich die meistens eh nicht. eher diesen "entspannungsteil", bis ich mich halt eben entspannt und "müder" fühle und nicht mehr so tausende Dinge in meinem Kopf rum geistern ud mich am schlafen hindern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community