Frage von Dannykam1, 54

Wieso kann ich nicht lange arbeiten?

Hei zusammen ich habe ein problem undzwar mit dem arbeiten ich bin schon lange arbeitslos, zwar habe ich hier und da immer wieder mal einen job gehabt aber wurde jedes mal gekündigt. Grund zu oft krank gewesen. Mein problem besteht darin dass ich nie länger als ein paar tage arbeiten kann ohne psychische probleme zu bekommen es macht mich fertig stunden bevor ich schlafen gehe schon an den nächsten tag zu denken dass ich wieder arbeiten muss und am nächsten tag morgens verliere ich dann jegliche kraft in die arbeit zu gehen. Ich frage mich jedes mal wie die leute es schaffen jeden tag sich aufzurappeln und in die arbeit zu gehen völlig fertig nach hause zu kommen und am nächsten tag dass selbe nochmal. Kann mir jemand einen tipp geben wie ich mich selbst davon überzeugen kann jeden tag es zu schaffen das durchzuhalten. P.s. Hatte auch schon jobs die spaß gemacht haben aber dort war das gleiche problem.

Danke im vorraus

Antwort
von michi57319, 37

Das lernt man normalerweise als Kind schon. In dieser Zeit ist vielleicht was schiefgelaufen bei dir?

Wie hast du denn die Schule geschafft?

Wenn in jungen Jahren niemand da ist, der drängt und zwingt, lernt man auch nicht, es auszuhalten. Stichwort Frustrationstoleranz.

Liegen bei dir körperliche Erkrankungen vor, die dir möglicherweise Kraft rauben, den Alltag zu bestehen?

Antwort
von Pandur11, 27

Wie ich das schaffe? Ich habe Arbeit welche mir gefällt, wo ich mich verwirklichen kann. Und ich sehe Ende Monat im Ebanking mein Kontostand ansteigen.

Es hat alles mit Routine zu tun, der Mensch ist ein grauenhaftes Routinetier. Man gewöhnt sich an Arbeit wie man sich ans nichtstun gewöhnt. Gewisse Leute haben da mehr Mühe, du gehörst du sicher zu denen. Ich würde Hlfe suchen und möglichst bald wieder ins Berufsleben einsteigen, denn je länger du nicht arbeitest, desto schwieriger wird der Wiedereinstieg...

Antwort
von Peppi26, 34

Du solltest eine Therapie machen, denn dein Problem liegt nicht an der Arbeit sondern an etwas völlig anderem! Außerdem gewöhnt man sich an die Arbeit!

Antwort
von Centario, 36

Das ist eine Sache der innerlichen Überwindung, so wie du schon sagst die anderen können kannst dir sagen, du dann auch. Ansonsten brauchtest du Hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten