Frage von yolonator54, 84

Wieso kann ich nicht heulen?

Ich (m/16)weine recht selten, auch wenn ich depressiv bin. Seit Jahren weine ich etwa nur 2-4mal im Jahr und ich würde gerne öfter weinen, da das Weinen Glückshormone produziert, die ich brauche.
Wie schaffen manche depressive Menschen jeden Tag 4 mal zu heulen?

Antwort
von rockylady, 66

evtl bist du blockiert, quasi ein unbewusster Selbstschutz ..bist vielleicht jmd der sich Dinge nicht anmerken lässt und eher verdrängt ...setze dich bewusst auseinander mit dem was dich grad traurig macht und warum ..vielleicht hilft das.

Antwort
von larsi95, 35

Weil du ein junge bist^^ nein kleiner Spass.

Es gibt Leute die sind sehr emotional und weinen oft und es gibt Menschen die extrem viel erlebt haben was sie verletzt, die zwar traurig sind aber innerlich schon so abgestumpft sind dass sie nich mehr weinen. Es kann aber auch sein, dass ein gewisser Druck auf dir herrscht z.b dass du von dir erwartest nicht zu weinen , in der Gesellschaft gilt weinen ja leider als Zeichen der schwäche, vielleicht bist du aber auch einfach nur verkrampft und lässt es einfach nicht zu.

Antwort
von taennis, 39

Ich selber litt an schweren Depressionen, die dementsprechend auch behandelt werden mussten. Und bei mir war es auch so, dass ich manchmal einfach so "blank" bzw leer war, dass ich überhaupt nicht mehr weinen konnte.

P.S: bewusst zu weinen, löst an sich keine Glückshormone aus.

Antwort
von malour, 37

Ähm schwer Depressive können mit unter gar nicht mehr heulen. Und nicht jeder Depessive heult 4x am Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community