Wieso kann ich nicht aufhören, mir Hoffnungen zu machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo grulou125,

ich verstehe deine Situation und ich kann auch alles so nachvollziehen.

Das deine Eltern kein Verständnis für deine Krankheit ist unverantwortlich! Immerhin kannst du mit der Schulpsychologin drüber reden. Wenn sie dir so viel bedeutet, dann rede mit ihr über alles und finde eine Lösung mit ihr.

Wenn du allerdings nur den Liebeskummer weghaben möchtest, dann muss ich dich leider enttäuschen. Ein Mittel dagegen gibt es nicht, es gibt nur Zeit. Die Zeit heilt zwar Wunden aber es bleiben Narben und die Narben machen dich zu dem Menschen der du werden wirst und der du bist!

Ich hoffe und wünsche dir viel Erfolg und viel Glück! Außerdem noch gute Besserung! Ich hoffe ich konnte mich irgendwie klar genug Ausdrücken, wenn nicht meld dich einfach nochmal dann versuche ich es dir genauer zu erklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du aus der schule raus bist, ist das sogar möglich, aber stell dir mir mal vor du bist "sie".
Ich meine stell dir vor du bist 32 oder so und mit einer 18 jährigen zusammen, das kommt auch bei "deinen(ihren)" Freunden ein wenig komisch.
Du kannst es ihr auf JEDEN Fall sagen.
Auch wenn es schwer ist. Glaub sie wird es sicher niemanden erzählen und wenn sie wirklich etwas für dich empfinden würde, dann könnt ihr euch ja mal treffen, wenn du aus der schule raus bist.

Das mit deinen Eltern ist einfach schlimm. Eventuell kannst du dich js beraten lassen, aber ist schon super das du jemanden hast mit dem du da jede Woche drüber reden kannst :)

Noch eine Frage?
Wie ist sie und wie bist du?
Also Charaktertechnisch? Schüchtern ?aufgeschlossen? Nett? Zickig? ;)

Und wie sieht sie aus und wie schätzt du dich vom aussehen her ein oder deine Freunde?

Gruß Kama :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest noch warten bis du versuchen kannst deine Wünsche in die Realität umzusetzen. Ansonsten sind deine Gedanken normal und für dich bestimmt auch schön. Außer das du warten solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin selber in meinen lehrer verliebt aber ich bin ja weiblich da ist das nicht schlimm also schon aber das ist jetzt nicht relevant.

ich habe es ihm gesagt und das hat alles viel leichter gemacht ich kann ohne zu stottern mit ihm reden aber wenn ich ihn sehe bekomme ich herzklopfen. das irritiert erstmals. aber es kommt auch auf dein alter an wenn das passt geht das ja vlt aber bei mir waren/sind es 19 jahre ich will nichts sehnlicher als ihn aber er hat eine freundin wenn sie dich auch mag dann geht das aber da es deinen lehrerin ist darfst du also sie es auch nicht glaube ich und wenn du schon stress mit deinen eltern hast ist es vlt auch nicht sogut mit ihnen darüber zu reden suche dir freunde denen du vertrauen kannst und die dich ernst nehmen ich hoffe das du das schaffst.

Viel Glück und LG

Tonilove12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach noch was... ich bin seid 2 Jahren nicht verliebt gewesen und das ist fast genauso schlimm, weil du nichts hast was du anstreben kannst ;)
PS. Bin auch 17 ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auch lange in einen Lehrer verliebt (bin selber weiblich). Heute rückblickend würde ich sagen, ich war verliebt, weil es so schön war, verliebt zu sein. Sich auf jemand zu  freuen. Es war ein süßer Schmerz, also es war etwas Schönes, aber es tat auch weh.

Ich ermutige Dich, es einfach als Teil Deines Lebens anzunehmen.

Aus irgendeinem Grund brauchst Du diese Liebe. Dieses Verliebtsein. Manchmal verlieben wir uns auch unbewusst in jemand, der eigentlich nicht erreichbar ist. Ich glaube, das alles gehört dazu, um Lieben zu lernen. Und es tut oft sehr weh, dies zu lernen, wenn der andere so unerreichbar ist.

Versuch die Sehnsucht zu genießen, auch wenn es manchmal weh tut. Versuch die Freude zu genießen, wenn Du die Lehrerin siehst. Und genieß es auch sie zu vermissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carrier
10.06.2016, 11:57

Ups, wollte eigentlich einen Daumen nach oben geben, hat allerdings auf das falsche geklickt. 

0

Was möchtest Du wissen?