Frage von Daseineda, 176

Wieso kann ich mich nicht selbst umbringen?

Wenn ich z.B. versuche mich selbst zu erstechen hält mich immer wieder irgendwas davon ab es zu tun o. wenn ich aus dem Fenster springen will kann ich es einfach nicht und ich verstehe nicht warum. Ich hoffe auf informative Antworten. Danke.

Antwort
von Sev22, 53

Das hängt mit deinem unterbewussten drang dir selber nicht weh zu tun zusammen. Jeder hat diesen Drang. Aber jetzt ein tipp und eine bitte von mir: bring dich nicht selbst um

Antwort
von PandaInSuit, 77

Wieso willst du es denn? Wenn du zögerst dann weil du wahrscheinlich weißt das es irgendwann besser wird.

Antwort
von Weinliebhaber24, 62

Auf dem Hintergrund der Evolutionstheorie macht ein Selbsterhaltungstrieb durchaus Sinn.

Wenn bei Dir immer wieder lebensmüde Gedanken auftauchen, hole Dir Unterstützung bei einer Beratungsstelle oder wende Dich bitte an die Telefonseelsorge (anonym, kostenlos): 0800-1110111 und 0800-1110222.

Lebensmüde Gedanken sind eine normale Reaktion auf prekäre, belastende Lebenssituationen und sind behandelbar.

Antwort
von DerKorus, 100

Du merkst das du es eigendlich gar nicht wirklich willst (ist auch gut so) es gibt immer eine andere Lösung, bitte sei so vernünftig und mache es nicht.

Antwort
von Vekokxx, 24

Sowas nennt man Furcht vor dem Tod

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten