Frage von Frag1234, 45

Wieso kann ich mich mit dem Leben eines normalen Menschen nicht zufrieden geben?

Es reicht mir nicht in einer Bank zu arbeiten, genauso wenig reicht es mir nur 2500 Euro zu verdienen oder nach dem Studium einem normalen Job zu gehen. Ich will ganz weit nach oben. Ich will nicht als ein normaler Mensch mit einem normalen Leben sein. Ich möchte entweder Bundeskanzler, Bundespräsident, Nobelpreisträger oder einer der größten Autoren dieses Jahrhunderts sein. Zumindest diese Ära prägen.

Wie nennt man so eine Vorstellung? Und was kann man dagegen machen?

Antwort
von fififlower, 40

Größenwahn? :)
Leider wird sowas von Medien/Arbeitgebern/Politik ja geradezu suggeriert und beworben, damit man noch mehr arbeitet und noch mehr im Hamsterrad strampelt. 

Konzentrier dich auf das ,was dir wirklich wichtig ist. Was macht dich glücklich? Womit kannst du dir vorstellen viel Zeit zu verbringen?
Welche Werte zählen wirklich für dich, wenn du diesen ganzen Anerkennungsschwachsinn mal beiseite schiebst?
Möchtest du jeden Tag 12 Stunden arbeiten und im Büro übernachten oder lieber etwas weniger verdienen und dafür eine Familie gründen? Oder ein tolles Hobby und Freundschaften pflegen? Wobei geht dein Herz auf?
Jeder möchte gerne etwas besonderes sein - für so krasse Ziele reicht es aber bei fast keinem und wenn ....dann zu welchem Preis?

Kommentar von Frag1234 ,

Recht hast du. :)

Antwort
von Turbomann, 31

Weil du dich mit Zielen abgibst, die für dich unerreichbar sind?

Man kann viele Ziele haben und viel erreichen aber wenn man alles haben will und zu hoch hinaus möchte, kann das auch Größenwahn sein.

Aber träumen kann man, solange man die Realität nicht verliert.

Antwort
von Dahika, 21

Größenwahn nennt man das. Ansonsten: was tust du denn, um so groß zu werden. Einfach davon träumen, ist was wenig.

Antwort
von luna7971, 17

Versuch doch einfach dein bestes,ich glaub jeder hat den Wunsch sowas zu erreichen aber die wenigsten schaffen es

Antwort
von Ini67, 23

Ziele?!

Warum nicht? Grundsätzlich kannst du alles erreichen, wenn du dich reinhängst. 

Gut Bundespräsident ist schon anspruchsvoll aber auch Gauck war ja mal jung und ein Normalo. Bewahre dir aber etwas Realismus. :)

Antwort
von wolfram0815, 21

Da kannst nix dagegen tun. Das ist nämlich normal!

Antwort
von Bluekiller1237, 45

Da kann man nichts gegen tun. Versuch es doch: Schreib ein buch etc. Es ist doch nichts schlimmes das zu wollen. Manche sind glücklich wenn sie Nobelpreisträger u d andere wollen ihre kinder aufwachsen sehen. Sei aber nicht allzu enttäuscht wenn es net klappt. Hobbys und eine partnerschaft können sehr erfüllend sein...

Antwort
von Uzay1990, 23

Ich schlage dir vor, ein freiwilliges soziales Jahr im Kongo zu absolvieren. Danach werden dich vielleicht derartige Wohlstandprobleme nicht mehr plagen :-)

Antwort
von gerti77hotchick, 29

Das zeug nennt sich Ehrgeiz- weiter so!

Kommentar von Windspender ,

ziemlich viel ehrgeiz :D

Antwort
von Windspender, 31

Träumer :) 

Kommentar von Frag1234 ,

Wo landen wir denn, wenn wir keine Träume mehr haben? :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten