Frage von SpaceInVader, 16

Wieso kann ich meine Windows-Festplatte nicht in einem anderen Computer laufen lassen bzw. kann man sich einfach die nötigen Treiber draufmachen?

Habe Win7 auf meinem Netbook und will die komplette Platte einfach in mein neues Notebook tun, aber da will Windows nicht starten und es steht dann u.a. da, dass die Windowskonfiguration möglw. nicht stimme. Okay, habe mir dann einfach den Treiber für den Chipsatz des neuen NB´s auf die Windowspartition installiert, aber es geht immer noch nicht. Warum geht es nicht? Windows müsste doch wenigstens anlaufen, oder? Oder benötige ich auch noch den Grfiktreiber etc.? Der ist 350MB groß und den will ich nicht saugen mit meinem Mobilstick.

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 14

Hier die einfache Antwort: Windoof halt.
Die komplizierte: Windoof hat manchmal sogar Probleme, wenn man nur die GraKa wechselt. Ob jetzt nur Windoof so ist, kann ich nicht sagen.

Kommentar von medmonk ,

Windoof hat manchmal sogar Probleme, wenn man nur die GraKa wechselt. 

  1. Alten Grafikkartentreiber deinstallieren
  2. Windows herunterfahren 
  3. Vom Netz trennen
  4. Vor dem Aus und Einbau Körper erden
  5. Alte Grafikkarte raus, neue rein
  6. Aktuellen Grafikkartentreiber  herunterladen
  7. Grafikkartentreiber installieren 

Probleme gleich Null! ;-)

Ob jetzt nur Windoof so ist, kann ich nicht sagen.

Unter Mac OSX hatte ich lediglich mal das Problem. Was jedoch schnell behoben war. Lediglich im Bios OnBoard deaktiviert, heruntergefahren und die neue verbaut. Zu guter Letzt den aktuellsten Nvidia Treiber installiert.  

LG medmonk 

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

1. Ich habe manchmal gesagt, es kann manchmal zu Problemen kommen. Windoof ist mMn so ne Art Glücksspiel. 2. OSX ist ja auch beinahe so toll wie ein Linux. 3. Es schadet nie, !vorallem,!, Windoof neu aufzusetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten