Wieso kann ich mein Teamspeak Port nicht ändern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo xChonx,

jetzt mal Schritt für Schritt, zuerst stoppst du deinen Teamspeak 3 Server und startest ihn anschliessend mit folgenden Befehl:

Server stoppen
./ts3server_startscript.sh stop


Server starten
./ts3server_startscript.sh start createinifile=1

Server wieder stoppen.
./ts3server_startscript.sh stop

Nun erstellt sich eine Datei ts3server.ini diese kannst du zB mit nano oder pico bearbeiten.


nano ts3server.ini
(Sollte ein Fehler kommen, per Root einloggen und folgendes machen - apt-get install nano)
Dieses Datei sollte nun so aussehen:

machine_id=
default_voice_port=9987
voice_ip=0.0.0.0
licensepath=
filetransfer_port=30033
filetransfer_ip=0.0.0.0
query_port=10011
query_ip=0.0.0.0
query_ip_whitelist=query_ip_whitelist.txt
query_ip_blacklist=query_ip_blacklist.txt
dbplugin=ts3db_sqlite3
dbpluginparameter=
dbsqlpath=sql/
dbsqlcreatepath=create_sqlite/
dbconnections=10
logpath=logs
logquerycommands=0
dbclientkeepdays=30
logappend=0

Bearbeite wie folgt den Query_port auf den beliebigen Port.
STRG + O - Enter - STRG + X zum Speichern.
Hierzu kommt gleich noch ein Schritt, einfach die Anleitung weiter folgen.




Nun kommen wir zu deinen Serverquery Passwort.

nano ts3server_startscript.sh 
Nun suche wie folgt nach folgendes: COMMANDLINE_PARAMETERS=""
Dort sollte eigentlich COMMANDLINE_PARAMETERS=$2 stehen. Wenn nicht so ändern.
Nun fügen wir aber noch was hinzu, COMMANDLINE_PARAMETERS=$2 inifile=ts3server.ini
Starte den Server nun mit folgenden Befehl:
./ts3server_startscript.sh start serveradmin_password=Passwort



Nun sollte sich das Querypasswort geändert haben, öffne ein Programm womit Telnet Verbindungen möglich sind zum Beispiel Putty. Verbinde dich mit deinen neuen Queryport und deinen neuen Passwort. Nun mach wie folgt:

login serveradmin passwort
use id ( Falls du die nicht weiß -> serverlist virtualserver_id=? )
serveredit virtualserver_port=gewünschter Port zum Beispiel 9988

Nun sollte dein Port auch geändert sein, ich hoffe alles klappt soweit wie gewünscht. Wenn nicht melde dich noch mal.

~~~
Mit freundlichen Grüßen
Christian G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpliinTaX
07.06.2016, 19:12

COMMANDLINE_PARAMETERS="${2} inifile=ts3server.ini" *

0
Kommentar von EuroSat
07.06.2016, 20:00

Viiiiel zu umständlich xD

0
Kommentar von EuroSat
07.06.2016, 20:27

./ts3server_startscript.sh start inifile=ts3server.ini damit kann man mehrere Instanzen starten. Und für n anderes query Passwort kann man da noch nen Befehl dranhängen den weiß ich aber auswendig nicht.

0

Was möchtest Du wissen?