Frage von xxblumenkindxx, 35

Wieso kann ich fast nichts mehr fühlen?

Ich fühle sogut wie nichts mehr. Da wo man eigentlich etwas fühlen sollte (Emotional) ist alles Leer. Ich fühle mich entweder leer und kalt oder komplett garnichts. Manchmal wenn ich mit jemandem rede ist das so gefühlskalt. Zum Teil ist mir dabei auch alles mögliche total egal.

Was könnte die Ursache dafür sein und was könnte man dagegen tun?

Ernst gemeint

Antwort
von Violettini, 9

Das kann mehrere Gruende haben:

Du machst gerade eine bestimmte Phase durch und deine Gefuehle vermischen sich. 

Du hast irgendetwas erlebt was dich durcheinandergebracht hat

oder

du hast eine Krankheit. Sprich am besten mit einer Vertrauensperson darueber und wenn es schlimmer wird, geh einmal zum Arzt und lass dich ueberpruefen, bevor es vielleicht zu spaet ist.

Hoffe ich konnte dir helfen:)
LG Violettini

Kommentar von xxblumenkindxx ,

Ich habe schon mal mit einer Vertrauensperson darüber gesprochen aber es hat nichts gebracht.

Aber wenn es schlimmer wird gehe ich glaube ich wirklich mal damit zum Arzt.

danke für den Tipp :)

Kommentar von Violettini ,

kein problem:)

Antwort
von Paul1241, 8

Es Schokolade und guck  irgendwelche guten Komedy Shows z.b Heute Show oder fang an dich zu verlieben

Kommentar von xxblumenkindxx ,

Das hilft nicht habe ich schon mal versucht geht nichts. Das mit dem verlieben sagt sich so leicht. Wie soll man sich verlieben wenn man fast nix mehr fühlen kann?

Kommentar von Violettini ,

Schokolade hat nix mit Positivem zu tun weil es fast keine fairtrademarken gibt. Es ist schrecklich, NICHT-fairtrade-schokolade zu kaufen.

Antwort
von aida99, 8

So ging es mir auch jahrelang (schon lange her). Nach vielen Jahren habe ich erkannt, dass das eine chronische Depression war - eine Therapie hat mir da raus geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community