Frage von xLukas123Usermod, 68

Wieso kann ich das Volumen nur um 400 anstatt um 700GB verkleinern?

Moin,

ich habe gerade Windows neu installiert. Ich habe alles formatiert und gelöscht, so das es nur so wie auf dem ersten Bild aussah.

Warum die 800GB und 1GB nicht zusammengelegt wurden, weiß ich nicht. Als ich SYSTEM und MSR formatiert und gelöscht habe, wurden diese zusammengelegt und daraus wurden dann 1GB zusammen mit einer formatierten & gelöschten Wiederherstellungspartition.

Windows wollte ich nun auf die 97GB installieren. Anders ginge es ja auch nicht.

Nachdem dann alles fertig war, schaute ich in die Datenträgerverwaltung und sehe, dass die 810GB die unbelegt waren plötzlich C: sind, siehe Bild 2.

Verstehe nicht, wieso er das gemacht hat. Ich habe 100% die 97GB ausgewählt für die Installation und die 800GB waren ja sogar noch nicht mal zugeordnet.

Die 97GB habe ich dann gelöscht worauf diese mit den nicht verwendeten 900MB verschmolzen sind und habe das dann mit NTFS formatiert, war ja vorher noch RAW.

Ich wollte von den 800GB nun ca 700GB abziehen (Volumen verkleinern), was er mich nicht machen lässt. Warum denn nicht? ... (Bild 3)

Keine Ahnung, was ich jetzt machen soll. Defragmentiert habe ich auch mal, was auch nichts gebracht hat.

Wenn ich Windows jetzt neu installiere, wird das ja sicher wieder passieren.

Danke.

Erledigt => Problem mit Partition Wizard behoben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RobinKernel91, 38

mach entweder die Instalation noch mal neu oder hole dir ein Linux livesystem. mit gparted kannst du dann deine Installationsbereiche/Partitionen nach lust und laune verschieben... da es ein frisches System ist hast du ja quasi kein risiko

Antwort
von WosIsLos, 19

Du bräuchtest ein Festplatten-Managementprogramm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community