Frage von Benshime, 98

Wieso kann ich bei Photoshop nur 4 GB ram verteilen obwohl ich 16 GB verfügbaren Ram hab?

Guten Tag,

ich wollte mal bei meinem Photoshop CS3 unter Leistung, den verfügbaren ram anpassen.

Eingebaut bei mir sind 2x 8GB Riegel. Unter windows 10 (64bit) wird auch angezeigt das ich etwa 15 GB verwenden kann.

In Photoshop steht unter leistund bei Verfügbarer Ram nur ewas mehr als 4GB und 3,2 als empfohlene Mänge.

Wie kommt das und wie kann ich das ändern das ich mehr Ram Photoshop zur Verfügung stelle?

Antwort
von Jordh, 69

Wenn du Photoshop unter einem 64-Bit-System installierst, werden dir automatisch sowohl die 32- und 64-Bit-version installiert. Du solltest die 64-Bit-Version öffnen (Heißt i.d.R. "Adobe Photoshop CS3 (64 Bit)" oder so ähnlich). Denn vermutlich hast du die 32-Bit-Version benutzt – Und 32-Bit-Anwendungen können grundsätzlich nicht mehr als 4 GB Arbeitsspeicher adressieren.

Antwort
von 18Wheeler, 60

Als PS CS3 aktuell war, hatten die meisten PC´s maximal 2GB RAM, weil bei den 400er DIMM Riegeln 512GB das Maximum war. Wundert mich sowieso, das CS3 auf "Spyware 10" überhaupt noch läuft....

Abgesehen davon, ist CS3 eine 32Bit Anwendung, die für XP zertifiziert war. 32 Bit Betriebssysteme nutzen nunmal lediglich 3,2 - 3,5GB RAM...

Antwort
von Scharpy, 70

Das Program kann nur 4Gb verarbeiten und verwenden. Als das auf dem Markt kam waren 4Gb nicht gerade die Regel und auch sehr viel.

Heute gibt es schon erheblich mehr und die neuen Photoshop Produkte verarbeiten auch mehr als 4Gb. Ich glaube sogar das 4Gb nun auch schon Standart bei den Produkten sind. Da diese auch immer Umfangreicher werden und man damit immer mehr machen kann. Denke aber für CS3 reicht es schon ;-)

Antwort
von Nevermind1992, 46

wahrscheinlich kann Photoshop nicht mit mehr RAM arbeiten

Antwort
von Mepodi, 48

Kenne das Programm nicht, aber in den Einstellungen wirst du sicher was dazu finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community