Wieso kann ich als Borderlinerin Menschen so gut einschätzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das du Menschen einschätzen kannst hat mit Borderline nichts zu tun.

Sicherlich gibt es Menschen die für gewisse Sachen ein Gespür haben das ist richtig. Oder eine soziale Fertigkeit.

Aber das es mit dieser Diagnose zu tun hat ist so nicht richtig.

 Diese reflektierende und einschätzende Art hat mir schon vor viel bösem bewahrt...
.

Darum Borderlinern ?

passt nicht zusammen

Kommentar von Wolkenschein95
21.07.2016, 21:02

Villt ist es auch eher meine misstrauische Art... Aber ich liege da meistens nicht falsch mit. Ich misstraue schon jedem, besonders Männern am Anfang, wenn ich sie kennnen lerne... 

0

erstens haben wir nur deine aussage, dass du menschen gut einschätzen könntest - wie deine umwelt sieht (vielleicht ganz anders), wissen wir nicht.

zweitens gibt es für borderline keinen auslöser- das ist eine persönlichkeitsstörung und so etwas hat keinen auslöser.

drittens besteht boderline in der beziehungsgestaltung, die hängt nicht unbedingt von der menschenkenntnis/ sozialen kompetenz alleine ab. nach meiner meinung schliesst sich daher borderline und menschenkenntnis nicht aus.

Kommentar von Kazue175
21.07.2016, 21:03

Persönlichkeitsstörung können doch sehr wohl einen Auslöser haben, liegt in der Kindheit.

0
Kommentar von Wolkenschein95
21.07.2016, 21:05

Also mir wurde gesagt das diese Krankheit sich in den Frühkindlichen Stadien entwickeln kann, sei es durch Scheidung der Eltern, emotionaler Vernachlässigung usw. Ich habe diese Sachen mein ganzes Lebenlang verdrängt bis 2014 mein Exfreund schluss gemacht hatte, ich deswegen einen emotionalen Zusammenbruch auf der Arbeit hatte und ich später in die Klinik musste und die in der Klinik bei mir nach 2 Monaten Aufenthalt dort Borderline diagnostiziert haben.

0
Kommentar von schokocrossie91
21.07.2016, 21:47

Borderline ist eine frühkindliche Traumaerkrankung.

0

Was möchtest Du wissen?