Wieso kann Eminem so schnell rappen und wieso ist er so genial?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich geb dir jetzt mal ne richtige Antwort:

Eminem hat schon im Kindheitsalter sehr viel schlechte Erfahrungen machen müssen. Er wechselte pro Monat mimdestens 3 mal die Schule da er dauerhaft umziehen musste mit seiner Mutter, da sie die Miete nie bezahlen konnte. In der Schule war er ein Mobbing Opfer und wurde sogar so zusammengeschlagen, dass er dabei im Krankenhaus fast gestorben sei! Die Inspiration zum Rap hat damit angefangen ein bestimmtes Lied Rauf und runter zu hören --> Reckless von Ice Tea
Er merkte nach einer Zeit das Rap das einzige ist, das er jetzt noch pflegen konnte, damit sein Leben wenigstens einen Sinn hat.

Zu diesem Lied hat er immer im Takt mit seinem Körper hin und her gewippt.
Seiner Mutter fand das immer merkwürdig.

Später kam sein Onkel Ronnie zu ihm und hat ihm das eigentliche Rap gezeigt.
Sie trafen sich jeden Tag und rappten.
Sogar in der Schule rappten sie jede freie Minute!

Eminem (Marshall Bruce Mathers III)
fing an sich viele verschieden Beats anzuhören... rauf und runter...
Dazu schrieb er seine Gedanken und Rhymes auf 100te von Blättern, dessen Schrift er heute nicht mehr lesen kann :D

Er fing an seinen Wortschatz dadurch extremst zu erweitern, sodass er mit Freestyle Rap in Kontakt kam.

Er nahm an vielen verschiedenen "Freestyle Rap Battles" teil und gewann auch sehr viele Battles!

Es gab ein Battle das ihn besonders inspiriert hatte:

An diesem Battle haben über 50 Schwarze Rapper teil genommen (dazu muss man noch sagen das Marshall in Detroit - 8 Mile Road aufgewachsen ist) (das war ein Schwarzen Viertel)

Marshall War also der einzige weiße Mensch der an diesem Battle teilnahm!
Er wurde anfangs immer ausgebuht, nicht weil er nicht Rappen konnte, sondern weil er weiß war!
Oftmals buhten sie ihn schon aus bevor er überhaupt angefangen hatte:
Man bezeichnet solche Leute übrigens "Wigga" --> White nigga.

Jetzt zum Battle:
Er rappten und kämpfte sich bis ins Finale vor!
Das Finale hatte er eigentlich gewonnen, doch die Ergebnisse wurden gefälscht und er wurde nur 2ter.
Doch das hielt ihn nicht auf! Er sagt: "Ich weiss das ich erster geworden bin, auch wenn es nicht so angezeigt wird!"

Dies War eine weitere Inspiration überhaupt alles aus Rap zu machen!

Er fing an im "Shelter" an Freestyle Battles teilzunehmen und hat auch viele Rap Battles gewonnen!

Schlussendlich hat er sogar einen Vertrag unterschrieben bekommen!!!
Dieser Vertrag, der vom Shelter ausgeht, ist eigentlich nichts, über den man sich so freuen sollte, weil die Leute die dort Verträge bekommen haben meist garnichts geworden sind.

Doch Marshall hatte Glück!!!
Dr. Dre (God of Rap) hat ihn entdeckt, und hörte sich ein Paar produzierte Lieder von ihm an. Zuerst dachte Dre (echter Name: Tibor Bozi) das er Schwarz sei! :D
Er nahm Marshall auf, lies ihn ein Paar Songs aufnehmen und dachte das dieser Typ mal ganz groß werde! Lange Zeit später dann, gründete sich das Label "Shady Records!"

------
Ich hab mir jetzt sehr viel Zeit genommen habe am ende eher die unwichtigen Sachen ausgelassen, hoffe aber ich konnte dir damit helfen!!!
PS: Ich bin auch ein sehr grosser Eminem Fan und genauso wie bei dir, prägt er einen Teil meines Lebensabschnitts!!!

MVLG!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

äh vielleicht weil er das Talent dazu hat? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wieso kann er so schnell rappen...??"

Talent sowie Übung, Übung, Übung und Übung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja schön, wenn er Dir gefällt. Jetzt weiß es schon bald JEDER!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?