Wieso kann das Zaubereiminusterium Voldemort nicht aufspüren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier haben ja schon mehrere geantwortet.

Es gibt mehrere Dinge, warum das Zaubereiminsiterium Voldemort und die ganzen anderen Todesser nicht einfach aufspüren kann. Einmal natürlich, da die Spur mit 17 verschwindet. Das ist magisches Gesetz und kann auch nicht einfach verlängert oder aufgehoben werden - weil (wie gesagt) magisches Gesetz^^

Außerdem gibt es viiiieeeele Zauber, um sich geheim bewegen zu können. Mal ganz davon abgesehen, dass Voldemort sowieso einfach fliegen kann, gibt es Zauber wie den Desillosionierungszauber, siverse Schutzzauber, damit man nicht aufgesüprt wird und so weiter (da haben ja auch harry, ROn und Hermine immer ganz viele für den Schutz ihres Zeltes angewandt) Mit diesen zaubern wird ein Bereich oder Haus zum Beispiel weder gesehen noch gehört.

So, weiter im Text: der zeitliche Kontext: nach der Schule war Tom noch ziemlich "harmlos" und hat "brav" bei Borgin und Burkes gearbeitet. Erst nachdem er in Hogwarts für die Lehrstelle abgewiesen wurde, ist er ja richtig "böse" geworden und hat mit seinen Todessern (die da ja schon existierten) den ersten Krieg heraufbeschworen. Da war glaube ich ziemlich klar, wo Voldemort ist, nur - naja - unerreichber. Voldemort ist bekanntlich ja ziemlich mächtig.

Dann war voldemort lange Zeit - dank dem lieben Harry - "weg". Irgendwo in den Wäldern Albaniens. Die Bedrohung war ebenso weg, also hat es niemanden geschert, wo das "richtige" Seelenbruschstücks Voldemorts wohl sein könnte. War ja keine Bedrohung mehr. So, im 5. Buch war Voldemort wieder da, ja...ABER: das Ministerium hat es nicht geglaubt. Warum also nach ihm suchen?!
Im 6. Buch, nun...kommen wir nochmal auf die ganzen Schutzzauber von oben zu sprechen. Voldemort hat sich schön verkrochen, während seine Todesser für ihn das Ministerium etc. übernehmen dürfen.
Und im 7. Buch war sowohl Hogwarts, als auch das Ministerium von den Todessern eingenommen, das heißt, jetzt war Voldemorts Aufenthalt sowieso schnutzegal.

Und dann war er auch schon tot.

Alsoooo: Frage geklärt?? XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie BKirito schon sagt ab einem bestimmten Alter kannst du nicht mehr ohne weiteres aufgespürt werden :) 

Das Ministerium hat zwar die zusätzliche Fähigkeit, bestimmte Zauber aufzuspüren, aber nicht die Person die ihn ausführt :)

Außerdem ist Voldemort ein weit besserer Zauberer als jeder Hanz-Karl im Ministerium :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Voljährigkeit kommt die Unabhängigkeit, auch in dem Sinne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voldemort ist ein extrem mächtiger Zauberer, der hätte sich durch so einen billigen Trick niemals aufspüren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Weil es Gesetz ist!!!
2. Wie soll das deiner Meinung nach Funktionieren
3. Das Ministerium behauptet ja Voldemort wäre nicht mehr da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil jeder minderjährige Zauberer die "Spur" auf sich hat und sobald er Erwachsen wird löst sich dieser Zauber auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScoreMagnet
26.08.2016, 01:15

warum nicht verlängern?

0
Kommentar von Russpelzx3
26.08.2016, 01:19

Weil die Feiglinge im Ministerium ehnicht die Eier gehabt hätten, ihm gegenüber zu treten

0