Frage von Jugoslavija5, 51

wieso juckt ein Mückenstich?

Antwort
von Grauspecht, 13

Wenn du von einer Mücke gestochen worden sind, hat diese ein Protein (Eiweiß) unter unsere oberste Hautschicht gespritzt, auf die der Mensch allergisch reagiert, wodurch der Stich anfängt zu jucken. 

http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche_und_bisse/mueckenstich_behandeln.h...

Antwort
von FloridaRene, 24

Der menschliche Körper bekämpft die fremden Proteine, die aus dem Speichel des Tieres stammen. So entsteht eine Art allergische Reaktion, die manchmal auch eine kleine Entzündung verursachen kann.

LG
FloridaRene

Antwort
von Miesepriem, 22

Der Juckreiz ist eine allergische Reaktion der Haut. Die Mücke piekst dich, und in ihrem Speichel ist ein Stoff, der diese Reaktion auslöst und dafür sorgt, dass das Blut nicht gerinnt damit sie trinken können.

Antwort
von 234er, 26

Da die Mücke dir Blut entzieht und dir etwas ''Gift'' von ihr da lässt :)

Kommentar von GHOSTxXxPROTECT ,

ist kein gift. ist einfach ich speichel. die haben ja keine gift Drüsen :D

Kommentar von 234er ,

Von deinem Körper wird es trotzdem als ''Gift'' angesehen und deswegen reagiert er auch mit einem Jucken.

Antwort
von GHOSTxXxPROTECT, 25

Weil sie einen wirkstoff in ihrem speichel haben der die blutgerinnung verhindert. Und ich glaub die stelle etwas betäubt damit man es nicht merkt. Aber da bin ich mir nicht sicher. Und wegen diesem wirkstoff glaub ich juckt dass.

Kommentar von Terantion ,

Der Körper reagiert allergisch auf den Wirkstoff

Antwort
von profiwisser, 24

Wegen Des Speichels der Mücke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten