Wieso ist/hat mein Hund gehumpelt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hat er sich sein Gelenk oder so nur ein bisschen verdreht gestern und es ist wieder alles gut oder sollte ich mit ihm zum Doktor?

das können verschiedene Ursachen (gewesen) sein! 

erst mal beobachten und sobald es wieder auftritt, zum Tierarzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Hund macht das auch wenn er keine Lust mehr auf irgendetwas hat. Kann aber auch eine andere Ursache haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das auch erstmal nur im Hinterkopf behalten und weiter beobachten. Meiner hat sich früher manchmal auch "versprungen" und hinkte dann kurzfristig. Wenn es noch einmal auftritt (in naher Zukunft und auch, wenn es nur kurzrfristig auftritt), dann zum TA und diesen einen Blick auf die Gelenke werfen lassen. Bei manchen Tieren entwickeln sich im Laufe des Lebens (ich weiß nicht wie alt Dein Hund ist und wie groß und schwer) Gelenkerkrankungen, die aber dem Hund z.B. mit Schmerzmittelgabe erleichtert werden können - meiner wurde so 18 Jahre alt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karamellkotze
13.10.2016, 12:29

er ist 1-2 Jahre alt und 45 cm Gross, 14 Kilo schwer. er ist aber nicht übergewichtig, er ist ein Dackel-Schäferhund-Mix und hat den Körper (bis auf die Beine und die Ohren) von einem Schäferhund

0

Es ist gut möglich, daß er sich nur vertreten hatte.

Ich an Deiner Stelle würde ihn genau beobachten. Tritt es wieder auf, geh mit ihm zum Tierarzt, und laß es abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist ihm auch einfach beim Liegen die Pfote eingeschlafen oder sowas.

Im Auge behalten würde ich das zwar, aber ich denke nicht, dass du auf der Stelle zum Tierarzt musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte die nächste Zeit darauf, ob er noch mal humpelt, wenn er das öfter macht, würde ich zum Tierarzt fahren. Sonst kann auch einfach sein, dass die Pfote eingeschlafen ist oder so etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

 er kann sich vertreten haben, solltes du jedoch eine Rasse wie Maltheser oder auch West oder ähnliches haben, kann es schon mal vorkommen,dass das Kniegelenk raus springt, welches sich in jungen Lebensjahren oft von alleine wieder einrenkt.

Gruß uwe4830

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm du kannst die Situation deinem Tierarzt schildern der sagt ob er sich das genauer ansehen muss/möchte. 

Vl ist er gestern nur kurz falsch aufgetreten und jz ist es weg? 

Am besten Arzt anrufen und fragen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Hündin hat auch mal gehumpelt ( das war weil sie auf den Arm wollte und auch nicht weitergehen wollte) aber es was alles ok . Es kann aber auch sein das dein Hund falsch aufgetreten ist!

Am besten du wartest noch etwas ab und wenn noch Anzeichen da sind das es etwas schlimmes sein könnte geh besser zum Tierartzt ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es erstmal nur beobachten. Wenn er in der nächsten Zeit wieder humpelt würde ich zum Arzt gehen.

Aber wenn jetzt wieder normal geht ist doch alles gut


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung