Frage von cookiekrisp34, 34

Wieso ist sie so jungssüchtig/jungsgeil?

Hey,

Meine Freundinnen und ich haben - naja, ich weiß nicht ob man das Problem nennen kann, aber eine Freundin die wir als jungssüchtig bezeichnen. Hier mal ein paar Beispiele: Sie macht dieses Jahr eine Übernachtungsparty und lädt Jungs ein. Das Problem dabei ist, dass sie lieber Jungs einlädt, als ihre Freundinnen. Wir sind dann irgendwie 5 Mädchen und 7 Jungs, wir sind aber eigentlich eine Clique von 8 Mädchen. Ich bin zwar eingeladen, aber ob ich jetzt Lust hab, mich mit 7 nervigen pubertierenden Jungs herum zu schlagen - zweifel ich ehrlich dran. Ich weiß auch nicht was für ein Problem sie mit mir hat, aber natürlich sucht sie sich den Jungen auf den ich seit 3 (!!!) Jahren steh', um mit ihm rumzuflirten... Ich zitiere :"Tun wir jetzt so als ob wir zusammen wären um xxx (mich) zu ärgern" Das hat mich dann auch verletzt, ich hab geweint, ich hab mich einfach hintergangen gefühlt. Oder sie zieht seine Jacke an, isst sein Essen, läuft ihm die ganze Zeit nach, nimmt seine Sachen etc. , das verletzt mich alles sehr, aber ich kann ihr ja nicht den Umgang mit ihm verbieten. Klar, interessiert man sich in der Pubertät mehr für das andere Geschlecht, aber so sehr dass man seine Freunde dafür seine eigenen Freunde verletzt? Wir haben auch schonmal versucht sie drauf ansprechen, aber sie wurde da megaaggressiv und meinte, die Jungs würden uns nicht mögen weil wir "Zicken" seien... Wenn eine Zicke sein heißt, nicht zuzulassen, dass ich die Marionette der Jungs bin, dann bin ich eben eine Zicke. Sie lässt sich auch viel von denen gefallen, zB hat einer ihr einen P.... auf den Schuh gemalt, oder wenn sie Chips dabei hat, futtern die Jungs allein 3/4 davon und reißen ihr die Tüte aus der Hand, sie steht da und macht nichts - würden WIR das aber machen, würde sie mega ausrasten. Kann man sie noch retten :D?

Antwort
von Rambazamba4711, 34

Nein, da hilft alles nichts, sie wird langsam erwachsen.
Dass Sie Dir den Kerl ausgespannt hat, da würd ich sagen: "Selber schuld" , nach 3 Jahren schwärmen ohne es dem Schwarm zu sagen, das kannst Du Ihr nicht anlasten. Du hattest lange Zeit um Dir den Jungen zu angeln, werde aktiv und schnapp Ihn Dir oder überlass Ihn einer Anderen. Dann darfst Du Dich allerdings nicht beschweren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten