Frage von 123ok456, 85

Wieso ist nach einer Liebe auch die Freundschaft zerstört?

Antwort
von Kasumix, 20

Weil es sehr selten ist, dass beide Partner zur selben Zeit auf dem selben Gefühlsstand sind.

Der eine liebt vllt noch, der andere will seine Freiheit zurück, will nicht mehr... Oft aus Gründen... Weil man mit Eigenschaften nicht mehr zurecht kommt.

Wie soll bei dem Ungleichgewicht Freundschaft gehalten werden? Gefühle können immer wieder angefacht werden und das Schlimmste ist doch zu zu sehen, wie deine Liebe sich vielleicht wieder verliebt, nicht?

Ich konnte so etwas auch noch nie und werde ich auch niemals können.

Kommentar von 123ok456 ,

ja macht sinn vieln Dank hast mir wirklich sehr weiterhelfen können :*

Antwort
von Fienchen2000, 36

Naja weil man nicht mehr das gleiche Verhältnis zueinander hat wie vorher. Ein besten Freund ist fast wie ein Familienmitglied und mit einem Familienmitglied macht man nicht rum und wenn man dann doch mal was miteinander hatte, dann wird es nicht wie vorher sein weil man immer weiß, dass man sich mal geliebt hat

Antwort
von Merekos, 31

Das ist nicht immer so! Ich ( m / 14 ) habe mich vor nem halben Jahr von meiner damaligen Freundin getrennt ind wir haben immer noch Kontakt, obwohl sie 7 Stunden Autofahrt entfernt wohnt.

Antwort
von kleinesbiest85, 9

Das ist nicht prinzipiell so. Ich habe den einen Ex, mit dem war nach der Trennung nichts mehr anzufangen, die Beziehung (3Jahre) war allerdings auch sehr turbulent. Und bei meinem anderen Ex ist es so, das wir nach unserer Beziehung (5Jahre) sogar beste Freunde wurden und bis heute noch sind, diese Beziehung lief allerdings recht harmonisch ab, und scheiterte einfach nur an der Intensität der Gefühle zueinander.

Antwort
von doniamaalaoui1, 27

Weil man sich ja nicht ohne grund trennt. dieser grund steht immer zwischen beiden und mach die situation komisch

Kommentar von 123ok456 ,

ist aber nur der grund weil wir uns zu wenig sahn und nx machten weder umarmen noch sonst was

Antwort
von rockylady, 24

weil sich beides zusammen nicht vereinen lässt ..

Kommentar von 123ok456 ,

aber nach der liebe einfach freunde bleiben wieso geht dass nicht

Kommentar von rockylady ,

hängt ganz von den Gründen der Trennung ab. Und eine Trennung gehört verarbeitet, das ist meist nicht einfach und man sollte die Geschichte dann auch abschließen. Das ist jedenfalls meine Meinung.

Kommentar von Willyhammer ,

Ich habe es geschafft. Ich bin mit meiner Ex befreundet

Antwort
von Willyhammer, 25

Ich habe es geschafft ich bin mit meiner Ex befreundet

Antwort
von DaddyGallard, 12

Weil man sonst die Gefühle wieder hocholt.

Man geht erstmal in Abstand, weil beide parteien überlegen sollten ob Freundschaft in einer Beziehung passt"

2 Dinge die  man nicht machen sollte ist Freundschaft mit Beziehung danach verbinden und bei Trennung die Freundschaft haben will, weil man ein Risiko eingeht und das hatman mit der Liebe bezahlt.

Also erstmal sickern lassen und akzeptieren.

Gruß

DaddyGallard

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten