Frage von natascha96, 52

Wieso ist mir aufeinmal schwindelig und mein Hinterkopf warm?

"Hab eine schilddrüsen op hinter mir und wurde heute entlassen. Meine wunde ist noch frisch und ich wollte mein Pflaster wechseln. Währen ich das gemacht habe ist mir schwindelig uns übel geworden und hab angefangen etwas zu zittern. Hab mich dann hingelegt und plötzlich hat es sich so angefühlt als ob mir das Blut in den Hinterkopf schießt und gleichzeitig ist mein Kopf richtig warm geworden. Ich hab grad etwas Angst das wieder was sein kann. Leute ist das was schlimmes? Und wieso passiert sowas?"

Antwort
von kaley2, 26

Es wäre wichtig, dass du regelmäßig deinen Halsumfang misst! Einfach ein maßband nehmen und immer in der Mitte vom Hals messen. Mach dir am besten eine kleine Makierung auf dem Pflaster. Wird der Umfang größer, spricht das für eine Nachblutung! Also solltest du spätestens dann umgehend einen Arzt aufsuchen!
Ansonsten erstmal schön kühlen und nicht jeden Tag ans Pflaster ran

Kommentar von natascha96 ,

Vielen dank für deine Antwort. Ich hab kein plaster mehr drauf. Hatte es nur noch als Schutz drauf gehabt. Der Chirurg meinte auch das Ich kein Pflaster mehr brauch und ohne Pflaster fühlt es sich Viel besser an

Antwort
von kubert258, 36

Das ist etwas, was nicht in einem Online-Forum, sondern nur von einem Arzt beantwortet werden kann. 

Du kannst dich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenden, die werden dir kompetent weiterhelfen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten