Frage von lopsi, 108

Wieso ist Michael Jackson eigentlich tot?

Antwort
von Starjuice, 71

Bedauerlicherweise hat er aufgrund seiner Kindheit zu viele Schönheits OP's vor allem an der Nase durchführen lassen.. Zudem noch seine Hautfarbe mittels Medikamente geändert und über Jahrzehnte Medikamentencocktails zu sich genommen. Irgendwann hat das sein körper nicht mehr mitgemacht. ToT ist er nur Physisch. Als Legende wird er immer weiterleben. Ich denke, solange es Menschen geben wird, wird man sich immer an Michael Jackson erinnern bzw. seine Musik hören oder wissen wer er war.

lg

Kommentar von Badykey ,

Er hat seine Hautfarbe nicht geändert er hatte eine Krankheit bei der er über die Jahre seine Pigmente verloren hat.

Kommentar von ilknau ,

@Badykey Jacko hatte zwar Vigilitis, eine Krankheit, die sich bei den Betroffenen mit depigmentierten Körperstellen äussert, aber sie nie komplett hellhäutig werden lässt.

M.J: wollte einfach nicht mehr wie sein verhasster Vater aussehen und hat sich daher über Jahre hinweg immer mal operieren lassen: Hautbleichungen, Nasen- OPs.

Verständlich, wenn man weiss, dass die Jungs zum Erfolg geprügelt wurden durch Bad Dad... 

Antwort
von Michaeljacksonp, 12

Michael Jackson starb an einer überdosis von einem medikamemt was ihm vorm schlafen verabreicht wurde. Da er derzeit im stress von der Tour This Is It steckte lit er an schlafstörung und wollte mehr Medikamente bekommen um zu schlafen.. Naja aber solange man noch weiß wer er war ist er nur körperlich tot.

Keine ahnung was ich geschrieben hab xD das war jz von allen dingen aus dokus und berichten deswegen denke ich mal, dass das stimmt

P.s. ich denke nicht, dass er noch lebt (Ich glaube er könnte das seinen Kindern nicht antuen.....)

Antwort
von PlueschPower, 73

Genau wurde es nicht gesagt aber man nimmt an das es von den Ganzen OPs gekommen ist.
Aber naja ob es stimmt weiß man ja nicht oder ob es nur PR sein sollte :)
Aber denke es war einfach nurch die OPs.

Kommentar von egalwaskommt ,

Doch  es wurde gesagt....er stard an einer Überdosis Propofol

Antwort
von Undsonstso, 66

....weil er starb - Überdosis Propofol

Kommentar von ilknau ,

Aber das Kuriosum dabei ist, dass ca. 6 mon. zuvor ein Reporter Michael nur noch ca. 1 halbes Jahr zu leben gab.

Zudem wurde auch verdächtig lang mit dem Emergency- Call gewartet.

Antwort
von Wuestenamazone, 29

Zuviel Tabletten

Antwort
von Charlybrown2802, 72

weil er einen scheiß Arzt gehabt hat

Antwort
von TheAllisons, 73

Weil er gestorben ist. An einem Herzversagen

Antwort
von Einhorn64, 48

Er hat von seinem Artt narklsemttel verlangt (zu viel ) und er gabs ihm und darauf hin starb er leider..

Kommentar von Einhorn64 ,

*Arzt narkosemittel

Antwort
von Lotjotun, 23

Überdosis Propofol.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten