Wieso ist meine Psyche nicht so "stark" wie bei anderen Menschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder dieser Persönlichkeiten hatte auch seine Schwächen.Es wahren Menschen wie Du und ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke mal, du lässt dich z. Zt. etwas gehen. Trete dir mal selbst in den Hintern oder bitte jemanden, das für dich zu tun!

Interessen? Job? Schule? Beziehungen? was kannst du da verbessern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal solltest du dir selbst bewusst sein, das von allen menschlichen Psyche keine der anderen ähnlich ist.

Um ,,stark" zu sein solltest du dir erstmal bewusst werden, was du ändern möchtest, und dann dir immer wieder kleine Ziele setzten.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...Weil du einfach so bist wie du bist -

und das ist gut so !!!

Wie langweilig wäre die Welt wenn es nur Einsteins und M.LKings gäbe ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du aufhörst, dich mit anderen zu vergleichen. Es liegt im eigenen Ermessen, wie "stark" (reine Definition) man selbst ist. Nicht andere machen dich stark, sondern du selbst bist dafür verantwortlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung