Wieso ist mein Freund so oder liegt der Fehler an mir?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo, ich glaube, da solltest du einiges differenzieren. Will er dich generell bevormunden oder stört es die Beziehung an sich. Es steht ihm nicht zu, sich in deine persönlichen Dinge einzumischen. Dazu gehört auch dein Status bei whatsapp . Wenn du aber mit ihm schreibst, dann beschäftigst du dich ja mit ihm und wenn du dabei im Hintergrund ein Video schaust, dann ist das in meinen Augen auch sehr oberflächlich. Das würde mir auch nicht gefallen. Deshalb finde heraus, ob sein einmischen berechtigt ist. Wenn das nicht der Fall ist, würde ich mir Gedanken über die Beziehung machen, denn du bist ja nicht sein Eigentum, über das er bestimmen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

egal, wer jetzt gerade "Schuld" an einem Streitauslöser ist/war, Aggressivität hat in einer Beziehung überhaupt nichts zu suchen.

Hört sich an, als hätte Dein Freund grundsätzlich ein Problem. Woher es kommt, von daheim, von Enttäuschungen o.ä., das weiß nur er, aber er sollte sich dem Problem stellen, denn wenn er aus jedem kleinen Ding einen Elefanten macht, dann kann eine Beziehung niemals harmonisch verlaufen

Ok, in dem Fall, wenn Ihr schreibt, solltest Du nicht im Hintergrund ein Video schauen, denn dies kommt dann auf jeden Fall so rüber, das Du nicht wirklich an dem interessiert bist, was er schreibt, auch nicht bei der Sache bist.

Das Ihr länger Streit habt, wegen Kleinigkeiten, das kann eine Beziehung ganz schön belasten. Sieht er denn ein , das er oft mal übertreibt oder gar nicht?

Versuch doch nochmal ganz in Ruhe mit ihm zu reden, ihm aber auch mal klipp und klar zu sagen, das es so nicht weiter geht, auch, das er immer gleich so aggressiv wird, aus allem ein Drama macht, wo keines ist usw.

Du hast Dir seine Aggressivität, nehm ich mal , schon immer gefallen lassen und darum denkt er gar nicht daran, an sich zu arbeiten, weil es ja schließlich schon immer so ist und Du das kennst.

Du solltest Dir dies aber in Zukunft verbitten, er muss sich auch mal zusammen reißen und nicht immer einfach alles rauslassen.

Du bist seine Freundin und da sollte es wohl möglich sein und Du es ihm auch wert sein, das er endlich mal an eine Änderung nachdenkt. Für Aggressivität gibt es keine Entschuldigung oder ein Rausreden. Wenn er an eine Veränderung seines Verhaltens überhaupt nicht denkt, dann solltest Du, ganz ehrlich, Eure Beziehung überdenken.

Das Du jetzt an dem Punkt angelangt bist, wo Du einfach nicht mehr weiter weißt, kann ich sehr gut verstehen, denn irgendwann ist der Bogen auch überspannt.

Darum helfen hier, meiner Meinung nach, nur mal ganz klare Worte, ob ihm das gefällt oder nicht, darauf solltest Du keine Rücksicht nehmen.

Liebe Grüsse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sowas gibt es oft, ein Freund von mir wurde auch immer sehr schnell aggressiv und ist wegen Kleinigkeiten ausgetickt. Aber das ist nicht ganz deine Schuld denn er muss lernen seine Wut im Griff zu haben. Aber da du seine Freundin bist und er dir wahrscheinlich mehr als anderen vertraut, solltest du mal mit einem Arzt sprechen. es gibt eine Therapie und im Schlimmsten Fall auch Medikamente die ihm wirklich helfen könnten. Gib ihn nicht auf wie heißt es so schön, Händchen halten in guten Zeiten kann jeder, aber die Hand in schweren Zeiten festhalten können nur die wenigsten. bitte bitte versuch ihm zu helfen. versprochen mit Therapie wird es ihm in ein paar Monaten viel besser gehen, jetzt müsst ihr beide um eure Beziehung kämpfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was genau möchtest du mit so einem aggressiven, unfreundlichen Typen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fehler liegt bei deinem Freund und nicht bei dir. Du musst dich selbst fragen ob du dieses ständige stressen nötig hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medina, das spricht für einen Moslemischen Hintergrund und wenn dein Freund dann möglicherweise auch Moslem ist, dann dürftest Du ohnehin einen schweren Stand haben ihm jemals ein Eingeständnis der Schuld sozusagen abzuringen. Was nun den von dir beschriebenen Fall mit dem Video betrifft, da mag das zwar nicht so toll gewesen sein aber um deswegen in Streit zu geraten ist es definitiv auch zu wenig gewesen. Wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, dann ist nicht davon auszugehen, dass dein Freund sich groß für dich ändern wird und ergo, Du wirst wohl darüber nachdenken müssen, ob Du dir das mit deinem Freund noch länger antun möchtest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo medina99

du schreibst das du versucht hast mit ihm darüber zu reden das ist sehr gut.

es ist auf gar keinen fall alles deine schuld..

lass dir so was micht einreden... darf ich fragen wie alt ihr seid ????

wenn soetwas häufig vorkommt das er aggresiv reagiert oder er dich konnroliert würde ich darüber nachdenken ob du das wircklich willst...

je nach dem wie lange ihr in der beziehung seid und ob du sie retten möchtes würde ich dir empfehlen einen ausenstehenden zb. paarthraput einzuschalten der kann auch zwischen euch vermitteln...

aberlass dir nicht einreden das du an allem schuld bist..

drücke dir die daumen

lg michi812

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du scheinst allgemeine Regeln der Höflichkeit nicht zu beachten.

z.B.

Gleichzeitig sich unterhalten und dabei ein Video schauen, ist einfach nicht höflich

seinen Status bei einem sozialen Netzwerk nicht zu verändern, obwohl man schon länger zusammen ist, würde mich auch irritieren

Übrigens - sauer sein, ist nicht gleich aggressiv. Wenn er dich dagegen schlägt oder systematisch runter macht, geht er zu weit.

Vielleicht verbringst du auch einfach zu viel Zeit mit Videos schauen, Facebook usw. und solltest mehr Zeit mit deinem Freund verbringen. das macht schließlich eine Beziehung aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt jz hart.....aber der mann ist nicht gut für dich....er macht dich psychisch grundlos fertig.....das kann aufdauer nicht gut gehn.... denn man kann niemanden helfen der seinen fehler nicht einsehen will..... ich mein bist du so glücklich? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einfach weiter wie bisher, und wenn er mal wirkloch aggressiv bzw. Handgreiflich werden sollte. Beende das ding einfach sowas muss man sich beim besten willen nicht geben! (:
Und dich trifft keine Schuld bei irgendwas! ^~^
Und wenn er jetzt schon nicht mit sich reden laesst, wie hast du dir das vorgestellt soll eure beziehung weitergehen? O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung