Frage von Lararib, 50

Wieso ist mein Finger blau nach "Katzenattacke"?

Hallo Heute hat mich meine Katze beim Spielen "attakiert". Sie hat mich an meiner Hand gepackt und hat nicht mehr los gelassen. Ich blute an 2 Orten aber jetzt ist mit aufgefallen dass der Kratzer (oder Biss) blau ist. Wenn ich ihn bewege tut es sehr weh, ich kann ihn auch kaum bewgen. Meine ganze Hand ist auch angeschwollen.Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen? PS: Ich bin mir nicht sicher ob es ein Kratzer oder biss ist. Und ich bin 13 Jahre alt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von altgenug60, 27

Mein Kater hat mir auch schon zwei mal fachgerecht eine Ader punktiert . . .

Aber die Schwellung deiner Hand macht mir jetzt Sorgen. Katzenbisse oder Kratzer infizieren sich gerne. Ich würde jetzt mal die Hand kühlen und hochlegen. Und wenn es bis morgen früh nicht besser ist, direkt zum Arzt gehen. Und wenn es trotzt Kühlung und hochlegen eher noch schlimmer wird, heute Nacht noch den Notdienst anrufen!

Gute Besserung!

Antwort
von ClausO, 13

Geh ganz schnell zum Arzt, Habe erst Krankenhausaufenthalt hinter mir wegen Katzenbiss, zu lange gewartet und schon gab's die schönste Sepsis. Notoperation inbegriffen.

Kommentar von Lararib ,

Ich weiss eben nicht ob ich ins Krankenhaus gehen soll, denn wenn ich da stehe und nur eine Ader geplatzt ist, ist mir das wirklich peinlich und meine Eltern sind schon am schlafen und auch sonst morgen zum Arzt gehen wäre mir peinlich, da ich im Moment viel Antibiotika nehmen muss wegen einer Sinusitis.

Kommentar von ClausO ,

Es geht um die Keime, wenn die sich festsetzen ist es zu spät, dann muss geschnitten werden. Und wenn das in der Nähe einer Ader ist, spült es die Keine ruckzuck im ganzen Körper rum. Also keine Zeit verschwenden, da macht dich im KH keiner dumm an wenn es falscher Alarm war. Meine Ärztin sagte beim nächsten Biss sofort kommen, nicht nach Tagen.

Antwort
von lalala321q, 22

das hört sich doch sehr nach ner Blutvergiftung an und, so wie es aussieht muss dann der Finger ziemlich sicher amputiert werden...

Kommentar von lalala321q ,

Dir ist schon klar dass das nur n Scherz war, also das mit dem Amputieren. Aber mit Blutvergiftung, keine Ahnung, kann schon sein, geh mal zum Arzt

Kommentar von Lararib ,

Nicht gerade ein sehr lustiger Scherz

Antwort
von CHYPRO, 25

Vermutlich ist eine Ader geplatzt... Warum sollte es sonst blau sein?

Kommentar von Lararib ,

Geht das wieder weg?

Kommentar von CHYPRO ,

am besten die angeschwollene Stelle Kühlen. sollte schon wieder weg gehen kann aber einige Zeit dauern. falls es schlimm schmerzt frage morgen deine Eltern ob sie denken dass es schlimm ist.

Antwort
von piadina, 27

Da Katzen sehr viele Bakterien im Maul haben, solltest Du damit unbedingt zum Arzt gehen. Falls es ein Biss war, könnte daraus eine Blutvergiftung werden.

Antwort
von nixawissa, 17

Hoffentlich bist du gegen Tetanus geimpft,sonst schnellstens nachholen! Umgehend zum Arzt wegen der Gefahr einer Blutvergiftung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten