Wieso ist man von Gewalt an Tieren mehr verstört als von Gewalt an Menschen?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Genau solche Leute wie Du tragen dazu bei, dass solche Videos ins Netz gestellt werden. Ich schau mir so etwas grundsätzlich nicht an, denn das ist die einzige Möglichkeit diesen gewaltbereiten Kriminellen das Wasser abzugraben.

Und zu deiner Frage bezüglich der Gewalt an Menschen denke ich, dass die Meisten  durch die täglichen Berichte und Filme der Medien schon derart abgestumpft sind, dass sie gar nicht mehr realisieren wollen das auf unserem schönen Planeten täglich Menschen auf das grausamste gequält, geschlagen, vergewaltigt und ermordet werden. Diese Verdrängung der Zuschauer klappt wunderbar, denn was alltäglich wird schockt irgendwann nicht mehr.

Das ist auch der Grund, warum dich Quälereien an Tieren so schocken. Im TV und den Zeitungen wird da eher weniger von zu sehen sein. Wäre ja auch blöd, wenn man ständig Filme über z.B. Schlachthöfe oder Tiermastanlagen bringt, viele würden sich dann doch überlegen ob sie wirklich so viel Fleisch essen müssen. Und das ist nunmal schlecht fürs Wirtschaftswachstum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Tiere und Kinder sind immer unschuldig und wehrlos. Das macht uns so fassungslos, hilflos, traurig und wütend. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer besonders tierlieb ist, sieht es als Fehler der Menschheit, wenn Tiere von Menschen getötet werden. Der Mensch tötet quasi ein unschuldiges Wesen.

Wenn Menschen Menschen umgehen, so denkt derjenige (vielleicht), dass das ein selbst eingebrocktes Problem des Menschen ist.

Die Unschuld spielt hier eine entscheidende Rolle. Deswegen reagieren die meisten Menschen auch empfindlicher, wenn einem Kind geschadet wird.

____________

Es gibt aber auch sehr viele Menschen, denen das Leben von Tieren nicht so viel wie das von Menschen bedeutet. Würde es diese nicht geben, gäbe es nur Vegetarier und Veganer.

Das lässt sich dadurch erklären, dass wir bei anderen Menschen mehr Ähnlichkeit zu uns selbst finden.

___________

Es gibt also für beide Sichtweisen eine Erklärung. Die erste müsste auf dein Beispiel passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Tiere den Besseren Charakter haben! Sie sind Treu und Belügen einen nicht, sind nicht Hinterlistig oder tun auch nix aus Boshaftigkeit oder so - sie sind einfach Ehrlich ohne Worte!

Ausserdem kann ein Mensch sich Wehren ein Tier nicht! Ein Tier denkt sich nicht ''Oh da will mich jemand Umbringen oder mir etwas böses tun, dann mach ich das auch!'' So Denken sie nicht!

(Außer vielleicht Affen, die können sehr wohl Hinterlistig sein!)

Ich hoffe ich konnte dir Helfen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Dir gern das Dich das wütend macht aber wenn “man“ von der Gewalt an Tieren mehr verstört wäre dann gäbe es keine Schlachthöfe in denen die Tiere manchmal einen grausamen Tod erleiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat ganz simple biologische Hintergründe.

Wir finden Tiere niedlich, weil wir sie mit kleinen Kindern assoziieren. Große Kulleraugen, Stupsnäschen, dicke Bäckchen... All diese Merkmale wecken bei Menschen Schutzinstinkte.
(Kindchenschema)

Übrigens verstehe ich nicht, wieso man sich solche Videos anschaut. Ich wäre von einem Enthauptungsvideo genauso schockiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bigsumo
05.01.2016, 03:33

Stimm ich dir zu, wie kann man sich so was anschauen :P

1

Tiere werden oft als treue Begleiter angesehen und wir lieben sie als Haustiere. Menschen können wir besser verstehen und uns besser in sie hineinversetzen. Bei Tierquälerei geht man meist nur Objektiv vor und sieht das ein niedliches Tier verletzt wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Tiere wehrlos sind gegen die Menschen. Außerdem verstehe ich die Neugier mancher Menschen nicht. Wieso würde man sich sowas ansehen? (schau dir sowas nicht an)

Ich persönlich finde Gewalttaten an allen Lebewesen schlimm. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordRob
04.01.2016, 23:56

Das andernfalls des gifs war ein Hund der friedlich herumliegt.

Das hat er auch, bis die Schaufel kam

0

Weil Menschen dir so viel schlimmes tun können, kannst du dir vorstellen das Opfer wäre ein Ar***loch und schon hasst du ihn. Hunde dagegen sind einfach nur lieb, und wenn sie mal beißen, dann ist das nur ein Instinkt. Ich glaube kein normaler Mensch kann richtigen Hass Tieren gegenüber schöpfen. Und dann hast du halt Mitleid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Tiere wehrlos sind. Menschen hingegen Können sich wehren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tiere sind netter als menschen. Tiere haben es nicht verdient so behandelt zu werden. Es gibt heutzutage nur noch SEHR wenig Menschen die nett und ehrlich sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CatchTheRainbow
04.01.2016, 23:50

Endlich jemand, der auch findet, dass Tiere die besseren Menschen sind. Danke! :) es gibt noch Menschen mit einem Herz für Tiere 

2
Kommentar von RobertaPatta
04.01.2016, 23:54

Sehe ich genau so :)

1
Kommentar von brandon
04.01.2016, 23:57

Findest Du es nett wenn ein männlicher Löwe ein Rudel mit Weibchen übernimmt und als erstes die Jungen tot beisst?

Findest Du es nett wenn die Gottesanbeterin das Männchen nach der Paarung auffrisst?

Findest Du es nett wenn Jungvögel ihre Geschwister aus dem Nest werfen?

Findest Du es nett wenn eine Katze so lange mit einer Maus spielt bis sie tot oder halbtot ist und sie dann achtlos liegen lässt?

Ich könnte jetzt noch mehr Beispiele bringen aber ich denke das genügt um festzustellen das Tiere weder die besseren Menschen, noch netter sind als Menschen. Sie sind genauso egoistisch und gnadenlos wie wir und wenn Du meinst sie sind ehrlicher, auch das ist nicht richtig.

Wenn Du Dich für Tiere interessierst schau Dir mal ein paar Dokumentationen über Tiere an da kannst Du was dazu lernen.

Nichts für ungut.

6

Weil Tiere Meist wehrlos sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Tiere meistens als süß und unschuldig angesehen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was heißt "man"? Das ist lediglich deine Meinung, das sieht nicht jeder automatisch so wie du. 

Ich habe auf Videos auch schon Tiere und Menschen leiden sehen. Mir tut beides weh. Und ich wünsche keinem Leid, ganz egal ob Mensch oder Tier. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brandon
05.01.2016, 00:21

Ich wüste zu gerne welche Leute diese Antwort negativ bewertet haben und vor allen Dingen warum?

1

Weil ich zB mir denke
Das tier verdient es nicht!
Das liegt daran dass ich keine schuld in den tieren sehe und keinen grund dass menschen den gott spielen ausser die tiere sind schwer krank dass ihr tod sicher und der weg dahin qualvoll ist.
Ich kann mich nicht als tier in die lage der tiere hineinversetzen heisst also ich weiss nicht was sie denken und fühlen und kann nur mich selbst als mensch in dieser lage sehen. Diese verwirrtheit(glaub ich) trifft mich dann emotional.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AtotheG
05.01.2016, 01:45

Ein Tier verdient es nicht aber ein Mensch schon? Aha ...


Ist ja so wie die ganzen Plakate an den Bushaltestellen "Gewalt gegen Mädchen ist nicht in Ordnung" demnach wäre also Gewalt gegen Jungs, Männger und Frauen ja kein Ding ...

3
Kommentar von Predictable989
05.01.2016, 02:00

Ich muss ehrlich sagen der tod von menschen mit denen ich persönlich nichts zu tun hatte nimmt mich nicht mit. Ist schrecklixh aber nimmt mich nicht mit.
Und es gibt menschen die nunmal den tod verdienen weil sie eben anders könnten aber lieber anderen schaden zufügen. Zb IS und andere terroristen. Tiere haben sich im gegensatz zu menschen evolutionsmäßig nicht wirklich in ihrer intelligenz weiterentwickelt. Dafür kann man ihnen nicht die schuld geben.

0

das siehst du nur so ... normal stört menschen der gewaltsame tot von menschen mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brandon
05.01.2016, 00:00

Zumindest sollte es so sein.

1
Kommentar von mirimi22
05.01.2016, 02:01

das stimmt so nicht. ich finde auch beides gleich schlimm

0

Kann sein dass es nicht an Mensch-Tier liegt!

Wenn einem der Kopf abgetrennt wird, merkt der nicht viel

Aber totgrschlagen werden ist ja grausam, da bekommt ja jeder richtig Mitleid

Denke wenn du mal siehst, wie jemand gefoltert wird, können sich deine Gedanken ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir genauso..
Ich denke, weil man Tiere als hilflos empfindet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?