Frage von LailaLolli12, 46

Wieso ist man plötzlich Schüchtern?

Guten Abend :) Mir geht die ganze Zeit eine Frage durch den Kopf die ich mir selber nicht beanworten kann! Unzwar : Wieso ist man schüchtern wenn man mit jmd. frisch Zusammen ist, obwohl man ihn dann lange kennt ( ist nur ein beispiel). Ich frage mich wenn man die Person eine gewisse Zeit kennt sagen wir mal 3 Jahre, und man dann mit der Person zusammen ist und dann AUFEINMAL schüchtern wird! Obwohl man vlt. sehr viel mit dieser Person durchgemacht hat???? O: Merkwürdig. Man behält doch die Gedanken was man mit der Person mit der man jzt zusammen ist gemacht hat im Hinterkopf oder??? Wie kann man dann schüchtern sein ?! o.ö Lg, LailaLolli12 ;)!

Antwort
von PrinzessiN510, 37

Wenn du mit jemanden frisch zusammen bist ist das neu für dich. Z.B küssen, umarmen etc. man weiß einfach nicht ob man es wirklich machen soll ohne das den andern es gerade stört. Mit der Zeit gibt sich das aber, diese Schüchternheit und alles wird normal für dich.

Bis dahin musst du stark und mutig sein. :)

Antwort
von Valkyrie2000, 46

Wenn man frisch mit jemandem zusammen ist will man nichts falsch machen, deshalb ist man so nervös und schüchtern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten