Wieso ist man mit 18 Erwachsen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es wurde mal ermittelt, dass die meisten Menschen mit 18 geistig so entwickelt sind, dass sie überwiegend die Verantwortung für ihr Handeln übernehmen können. Das gilt insbesondere im Vertragsrecht. Im Strafrecht wird das anders gesehen, da gilt man mit 18 noch nicht als erwachsen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist man nicht. Du gilst in der Jugendarbeit zum Beispiel mit bis zu bis 27 Jahren als Jugendlicher. Das sollte jeder selbst definieren und auch nicht an so vielen Dingen festmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedKungFuMastr
09.04.2016, 14:04

Das Jugendschutzgesetz definiert Jugendliche bis 18 Jahre. Wie du auf die 27 kommst ist mir rätselhaft, wobei 25 mir eher plausibel vorkommt.

0
Kommentar von Merlin19
09.04.2016, 14:07

Es gibt Paragraphen zur Jugendarbeit, da steht das so drinnen. 25 spielt auch öfters eine Rolle, da Jugendliche auch oft so definiert werden. Ich bin selber Jugendleiter und in der Jugendarbeit tätig.

0

das ist man auch nur auf dem papier - manche menschen brauchen noch ein paar jahre mehr um wirklich erwachsen zu werde, manche schaffen das auch nie  .-)))))))))))))))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wurde so festgelegt, früher war man erst mit 21 erwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derka56
09.04.2016, 13:54

Was macht das aber für ein Sinn? 

0
Kommentar von BatmanZer
09.04.2016, 13:56

Vielleicht aus anatomischen Gründen. Oder vielleicht ist man mit 18 reif genug um genügend Verantwortung zu übernehmen, z B. beim Autofahren.

0

Das ist man nicht,sondern volljährig.Also voll geschäftsfähig und kann Entscheidungen für sich treffen,und hat alle Bürgerrechte und keinen (einschränkenden) Schutz bzw.Verbote hinsichtlich Jugend zu beachten.Als erwachsen kann man sich je nach geistiger ,kognitiver Reife,Selbständigkeit,Erfahrungen zwischen dem 21.und dem 25 Lebensjahr betrachten.21 war früher das Alter der Volljährigkeit ,auch Großjährigkeit genannt.Umgangssprachlich,sagt man ,das man mit 18 erwachsen ist.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es so entschieden wurde. Man gilt zwar als erwachsen aber Stimmen tut das deswegen trotzdem nich bei jedem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung