Wieso ist man "cool" wenn man teure Sachen besitzt bzw Markenklammotten trägt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo MissesMalfoy,

es ist nicht "cool", nur blödsinnig. Das sind eben völlig falsche Werte, die seine Eltern ihm da vermitteln.

Unter Jugendlichen ist das wahrscheinlich wieder so ein Ding, was momentan im Trend ist. Aber irgendwann werden auch die lernen, dass man im Leben nicht einfach auf den Putz hauen kann.
Vor allem, wenn sie es dann selber bezahlen müssen und nicht mehr die lieben Eltern.

Es liegt aber auch an Reife und Verstand. Das entwickelt sich bei jedem anders. Als ich in der 5. Klasse war, waren Dinge cool, über die ich mich jetzt schlapp lachen würde. Manchmal denke ich sogar, wie konnte ich damals so dämlich sein.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage was ist an Billigklamotten cool, Stichwort Primark Arbeitsbedingungen etc. Aber generell ist es nicht so cool, wenn man permanent präsentiert was man Mami und Papi ihm kaufen. Jetzt mal ernsthaft, so krass sind die Marken auch nicht. Außerdem ist es doch viel geiler sich sowas von seinem eigenem Geld zu gönnen. Allerdings finde ich z.B., wenn Leute, die für ihre Träume gekämpft haben und diese erreicht haben und dann z.B. mal eine Rolex, ihren Benz etc. Posten viel bewundernswerter, weil man dann auch ein bisschen verstehen kann, dass die sich halt selbst ein bisschen feiern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Masse der Menschen sind halt oberflächlich und lasse sich von solchen Dingen blenden. Sei froh, dass du nicht dazu gehört. 
In ein paar Jahren wirst du darüber lachen und glücklich darüber sein, nicht der Masse an zu gehören :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Cool" halte ich das nicht.
Ich persönlich halte es für ziemlich dämlich, es gibt schließlich wichtigere Sachen als Nike, Adidas oder sonst welche Marken zu tragen.

Cool ist für mich jemand, der zu seiner Art steht.
Der seinen eigenen Style hat und nicht einfach immer im Mainstream schwimmt.
Eine Meinung zu haben, ist für mich  definitiv cooler, als alles nach zu plappern und nur das zu machen, was "die coolen" tun.

Das Geld nicht alles ist, werden die auch noch verstehen.
Steh einfach dadrüber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geb doch einfach nichts auf sowas. Du kommst da eher leicht neidisch Rüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesMalfoy
05.06.2016, 20:32

naja, ich selber gehöre zwar zu den beliebten, kann mir aber (dadurch dass ich für mein Geld etwas leisten muss) nicht jede Woche neue Klamotten für 200€ kaufen! ich bin nicht neidisch, nein nein:) ich habe meinen Style und gönne mir auch mal paar "coole" und teure Sachen;)

ich finds nur ziemlich blödsinnig dass in unsrer klasse alles diesen Modehype mitmache:/

0

Es ist nicht Cool mit Sachen zu Prahlen für die man rein garnichts geleistet hat. Erst wenn man es sich selbst erarbeitet hat kann man Stolz sein. Aber ob man dadurch "Cool" ist? Naja das muss jeder selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt, toll das du das merkst.

Die anderen werden schon auch noch dahinterkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich cool ist, wer einfach das anzieht was er selber gut findet und dabei auf die Meinung anderer pfeift. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht. Für mich, bzw, für die Leute in meiner Umgebung hat das nie eine Rolle gespielt. 

Klar ist es wichtig, dass du nicht rumläufst wie der letzte Otto, aber es hat nie jemanden gekümmert, ob das jetzt eine Marke ist oder nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung