Wieso ist jeder der sich mit den USA anlegt, entweder ein Terrorist oder ein Nazi?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke eine andere Erklärung haben die dafür nicht, weil die davon ausgehen es müssten sie alle gut finden. ich kann das auch nicht verstehen warum die so gut sein sollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort auf deine Frage hast du weiter unten ja selbst gegeben:

"Hahaha, Scherzbold."

Oder wurde z. B. Schröder, als er den Irak-Feldzug abgelehnt hat, als "Terrorist oder Nazi" bezeichnet?

Anm., da du dich in Politik ja nicht so auskennst:
Schröder war mal ein deutscher Bundeskanzler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallp Gast7754

Kommunisten sind auch eine Gruppe die meist Amerikafeindlich eingestellt sind.

Terroristen sind meistens nur dann US kritisch wenn sie islamistische kommunistisch oder manchmal rechtspopulistisch eingesind. Andere Gruppen interessieren sich kaum für die USA.

Die anti TITIP-Bewegung ist ein Beispiel fur eine US-kritische Bewegung die nichts mit denn von dir beschriebenen Gruppen zu tun hat.

LGKlaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso nur Terrorist und Nazi, Nordkorea z.B. wird nie so bezeichnet, sondern diesem Land wird Kommunismus attestiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch schlimmer ist hierzulande dran, wer sich gegen Migration äußert, auch in privaten Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oder ein Terroristennazi! Gibt noch ein "Staat" bei dem das auch so ist... leider darf man den Namen nicht sagen... Irgendwas mit i

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die UdSSR waren Nazis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und welche Belege hast du für deine absurde These?

Vor allem weil es in den USA genug Leute gibt, die den Nazi-Ideologien hinterherlaufen. Aber in dem Punkt hast du recht: Diese Leute sind gegen die USA, genauer gegen die US Regierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gast7754
23.05.2016, 09:14

Hahaha, Scherzbold.

0
Kommentar von Klaus02
23.05.2016, 14:47

z.B. der Kuklugsklan

0

Was meinst du mit anlegt? Krieg führen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist er das denn? wäre mir neu!

ich kann mir zwar vorstellen, das Amerikanische nationalisten das zum teil so sehen, aber mehr auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?