Frage von HB007, 36

Wieso ist Harry ein Horkrux?

Es heißt ja dass Harry nur ein Horkrux geworden ist, weil Voldemorts Seelenstückchen sich an das einzig lebende Etwas in dem Raum klammerte. Aber warum an etwas lebendiges? Das Seelenstückchen hätte sich auch an den Teppich, die Lampe oder Harrys Gitterbettchen ranhängen können. Denn all die anderen (bis auf Nagini) Horkruxe waren ja auch nur Gegenstände und wieso MUSSTE sich Voldemorts Seele indem Fall an Harry klammern??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Eisbarchen, 34

Als Voldemort Harry tötete, war seine Seele schon total zerstümmelt. Daher löste sich beim Todesfluch (UNGEWOLLT) ein Teil von Voldemorts Seele und schwebte sozusagen im Raum. Voldemorts Körper war tot, ebenso Harrys Eltern, also klammerte sich das Stück Seele an das Einzige Lebende "Objekt" in der Nähe - und das war Harry ;)

Warum es etwas Lebendes sein muss? Ich schätze mal so: es ist für eine Seele viel einfacher sich an etwas anderes Lebendes zu heften als an etwas, das einfach...naja, nicht lebt und dementsprechend eigentlich nichts tun kann.
 Das normalerweise nur Gegenstände ausgewählt werden ist so, damit die lebendige Seele nicht großartig beeinflusst wird oder ähliches und Gegenstände dementsprechend sicherer sind. Doch eine Seele allein geht vermutlich allein schon wegen der Lebenden-bezihung (die Seele ist lebendig, Harry ist lebendig) eher zu etwas Lebenden, als zu einem Toten/Gegenstand.

Hoffe das ist halbwegs verstädnlich und ich konnte helfen ^^

Kommentar von HB007 ,

danke echt gut erklärt :D!!

Antwort
von sectumsempra, 36

weil er harry töten wollte

Antwort
von sabbelist, 36

Weil Voldemord in diesem Moment gar keinen Horkrux erschaffen wollte. Es geschah ohne Sein Wissen. Deshalb hat Er sich an ein lebendes Etwas, an Harry geklammert.

Antwort
von Elphie, 16

Du musst bedenken, dass bei den andern Horkruxen ein komplexer Zauber durchgeführt wurde, mit dem Voldemort dafür gesorgt hat, dass die Seelenstücke in einem Gegenstand eingeschlossen werden. Ansich ist die Seele ja nicht dafür "gemacht" in einem Gegenstand zu existieren, deshalb erscheint es mir nur logisch, dass sie sich in so einem Fall an einen lebenden Körper klammert.

Antwort
von Spezialwidde, 31

Das musst du diejenige Frau fragen die sich das alles ausgedacht hat ;-)

Antwort
von hansguenther111, 12

Zwecks der Sicherheit. Und sonst hätte die ganze Geschichte keinen Sinn ergeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community