Wieso ist für viele Menschen Liebe wichtiger als Geld?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Liebe wichtiger? Das stimmt schon, aber nur, wenn man darunter auch das versteht, was Liebe wirklich ist.

Mit Liebe fühlt man sich einfach wohl. Geld kann zwar auch zum Wohlfühlen beitragen, aber in der Realität macht es meistens umso mehr Sorgen, je mehr man davon viel mehr hat, als man braucht (damit es nicht weniger wird, damit kein anderer beikommt usw.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen, die durch den Besitz wertvoller materieller Güter glücklich werden, die man natürlich nur für viel Geld bekommt.

Dann gibt es widerum Menschen, die durch die Liebe glücklich werden, wenn sie einen Partner haben, bei dem sie sich geborgen fühlen.

Meine Meinung? Lieber ist viel wichtiger als Geld. Alles Geld der Welt kann dir nicht dabei verhelfen, dass zu bekommen, was dein Herz wirklich begehrt. Außerdem ist es kein schönes Gefühl, zu wissen, dass die Beziehungen und Freundschaften nur wegen des Geldes geführt werden. Es könnte sein, dass du irgendwann dieses Geld nicht mehr hast und dann stehst du alleine da...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schischa3
22.08.2016, 14:24

Wenn man echte Freundschaften möchte, muss man nicht schon am Anfang zeigen, dass man reich ist.

Für mich spielt es kein Rolle, wieviel Geld ein Mensch hat. Es beeindruckt mich nicht, wenn jemand Milliardär ist und ich kann auch mit ziemlich armen Menschen befreundet sein. Ich verhalte mich immer gleich.

Und mit Geld kann man anstatt falsche Freunde, verschiedene Haustiere (z.B. einen Hund) haben.  

0
Kommentar von Muadeep
22.08.2016, 14:42

Hmmm. Ersetz mal deine Mutter durch einen Hund.

1

Es gibt Menschen, die noch nie gespürt haben was es bedeutet wirklich geliebt zu werden... Diese Menschen werden wohl mit Geld glücklich, da sie sich alles kaufen können was sie möchten und sich somit ablenken. Ich persönlich denke aber, dass jeder irgendwo den Wunsch in sich trägt, geliebt zu werden.
Es gibt einen Spruch der lautet: Wirklich reich ist nur der, der etwas besitzt, das man mit Geld nicht kaufen kann. Und dem stimme ich voll und ganz zu. Wenn du wirklich liebst und geliebt wirst kannst du auch mit einem Stück Brot glücklicher sein, als alleine in einer großen Villa und einem Tresor voll Gold.
Alles Liebe, Secretly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also dir ist viel Geld wichtiger als Menschen, die dich lieben?
Wilkommen in der Welt der Arbeitsroboter, in der jeder glaubt Glück könne man mit bedrucktem Papier erkaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ist es nicht so. Das Liebe für viele wichtiger als Geld ist.

Wenn es so wäre, hätten wir keine Probleme mehr kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist wichtiger. 

Klar ohne Geld hat man es nicht leicht aber was bringt es dir wenn du alleine bist und reich bist. Dann hast du lieber nichts aber davor den Menschen den man liebt und wenn man erstmal den wahren gefunden hat. Und man weiß was Wahre Liebe ist merkt man das liebe das schönste ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste im Leben ist die Liebe. Ohne Liebe geht der Mensch zugrunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit Geld nicht glücklich werden, du kannst Geld kuscheln oder küssen aber es wird nie zurück kuscheln und/ oder küssen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld ist materiell. Mit Geld kannst du dir keine wahren Freunde, Beziehungen oder Kontakte aufbauen, die dich wegen deines Charakters lieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für Liebe geh ich nicht 9 Stunden am Tag zur Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja weil es wichtiger ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil geld nicht erfüllt und das erfährt man am eigenen leib

man hat nie genug geld. reiche menschen wollen reicher sein usw.

aber Liebe erfüllt einen. hat man den richtigen partner will man nur den Partner und nicht mehr.

ganz einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schischa3
22.08.2016, 13:52

Nicht alle Menschen wollen immer reicher werden. Meistens die Reichen, die das Gefühl haben, arm zu sein. Es ist wie bei der Magersucht, wenn sich die Menschen fett finden. Aber nicht jeder, der schlank sein möchte, hat die ganze Zeit das Bedürfnis, noch mehr abzunehmen und hat Magersucht.
Gewisse Menschen sind gerne alleine und brauchen nur Menschen, die für die Arbeit nützlich sind.

0
Kommentar von Schischa3
22.08.2016, 14:28

Du hast Recht, es ist schon so, dass die meisten Menschen mit ihrem Wohlstand nie 100% zufrieden sind.

0
Kommentar von Schischa3
22.08.2016, 14:56

Was kann ich machen, damit ich nicht mehr so ein starkes Bedürfnis nach Geld habe? Es ist ein schlimmes Gefühl, wenn man Geldmangel spürt.
Ich möchte das Geld selbst verdienen und es nicht geschenkt bekommen, unfair verdienen oder stehlen (also so geldgierig bin ich eigentlich doch nicht). Ich habe nur das Gefühl, als würde mir Geld fehlen und als wäre Geld sehr wichtig.

0
Kommentar von Schischa3
22.08.2016, 18:42

Danke. Neues Handy, teure Kleidung und andere Kleinigkeiten waren für mich weniger wichtig. Aber mein Traum ist z.B., ein eigenes Flugzeug und etwa 5 kleine umweltfreundliche/moderne Häuser für mich alleine haben. Dann möchte ich einige Tiere, die auch teuer sein könnten und einer, der sich um diese Tiere kümmert. Essen muss für mich gesund und von sehr guter Qualität sein, könnte es aber auch selber kochen. Ich möchte Kurse besuchen, die auch nicht immer günstig sind. Wenn ich viele Häuser habe, bräuchte ich vermutlich auch Gärtner und Menschen, die sich um die Häuser kümmern. Geld wäre eigentlich schon noch ideal. Wenn ich jemanden brauche (wenn ich mich alleine fühlen würde), nähme ich vermutlich jemand vom Ausland, die die Sprache lernen will und hier studieren möchte.

0

Natürlich ist Liebe wichtig.. Das Problem ist aber in der heutigen Gesellschaft bringt dir das natürlich nicht viel. Geld brauchst du um dir einen gewissen Lebensstandard zu erfüllen.. So wird man glücklich persönlich und vielleicht auch in der Liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld lebt nicht. Geld ist tot. Du kannst dir etwas damit kaufen, aber du wärst ganz schön einsam, wenn es niemanden gäbe der dir zuhört, der dich umarmt, der dich bedingungslos liebt, und der alles für dich tun würde. Ich könnte ohne meine Familie und meine Freunde nicht leben, ohne Geld schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung